Start Schlagworte Ukraine-Krise

Schlagwort: Ukraine-Krise

Wirtschaftsprognosen: Wechselnde Signale von den Instituten

Die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften liegt im Juni leicht unter dem Niveau der Vormonate. Das zeigt die aktuelle Analyse des Leibniz-Instituts...

Wirtschaftsprognosen: ifo-Index deutlich gefallen

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich abgekühlt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juli deutlich auf 88,6 Punkte gefallen. Das sei der...

Energiekostendämpfungsprogramm kann jetzt beantragt werden

Das Energiekostendämpfungsprogramm der Bundesregierung für energieintensive Industrien ist seit wenigen Tagen gestartet. Möglich wurde dies durch eine Genehmigung der Europäischen Kommission für die sogenannte...

Schuldnerberatung 4.0 – Hilfe wird digital

Der Briefkasten quillt über mit unerfreulichen Briefen und man traut sich gar nicht mehr, die Post noch zu öffnen. Für mehr als sechs Millionen...

Gute Zeiten für Finanzentscheider sind vorbei

Die aktuelle politische Lage in der Welt und die Nachwirkungen der Coronapandemie wirken sich auch auf die Finanzierungsmöglichkeiten für mittelständische Unternehmen aus. Die Wintergerst...

Insolvenzen gehen weiter zurück

Trotz des Krieges in der Ukraine und den weiterhin spürbaren Auswirkungen der weltweiten Coronapandemie auf die deutsche Wirtschaft verbleibt die Zahl der Unternehmensinsolvenzen immer...

Sorgen in der Wirtschaft nehmen zu

Steigende Energiepreise und die drohende Gasknappheit bereiten der deutschen Wirtschaft große Sorgen. Das Münchener ifo Institut hat heute bekannt gegeben, der Geschäftsklimaindex im Juni...

Wirtschaftsprognosen gekappt

Der russische Angriff auf die Ukraine und der daraus folgende kräftige Anstieg der Energiepreise dämpft die wirtschaftliche Erholung in Deutschland. Das Münchener ifo Institut...

Emdener Werft Fosen Yard ist insolvent

Die Kette von Pleiten bei Werftenunternehmen in Deutschland setzt sich fort. Der letzte große Fall waren die MV-Werften Anfang des Jahres mit rund 1.800...

Wirtschaftsprognosen werden nach unten korrigiert

Während die deutsche Wirtschaft immer noch durch die Folgen der Coronapandemie beeinträchtigt ist, bremst der Ukrainekrieg den Wirtschaftsaufschwung zusätzlich. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird 2022...

IWH: Insolvenzwelle lässt noch auf sich warten

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist im April nicht weiter angestiegen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). Für...

Wirtschaftsprognosen: Die Zeichen stehen auf Krise

Deutschlands Hersteller starteten schwächer ins zweite Quartal, da der Krieg in der Ukraine und die Lockdowns in China sowohl die Nachfrage drückten als auch...