Start Schlagworte Innovation & Wachstum

SCHLAGWORTE: Innovation & Wachstum

Wachstumskapital für Spineart

Die belgische Investmentgesellschaft Gimv und der Gimv Health & Care Fund beteiligen sich mit Wachstumskapital in Höhe von 30 Mio. EUR an dem Schweizer Wirbelsäulen-Implantat-Hersteller Spineart.

Den Kinderschuhen entwachsen

Die heutige Instillo Group wuchs stetig, holte weitere Expertise über Beteiligungen hinzu – und schnell wurde es eng. Ein neuer Standort brachte viel Platz für weiteres Wachstum.

Flixbus übernimmt megabus.com

Erst im Februar erzählte Flixbus-Gründer Jochen Engert über die weiteren Pläne des Marktführers für Fernbusreisen. Vor allem in Europa wollte er weiter wachsen. Nun machen die Münchner ernst.

Top 100 ausgezeichnet

Die Kommunikationsagentur Compamedia hat erneut die innovativsten Mittelständler ausgezeichnet. Top 100 können sich in diesem Jahr Fiagon, iPoint-systems und QUNDIS nennen.

Mit Moospflanzen gegen Krankheiten

greenovation ist Spezialist für die gentechnische Veränderung von Moospflanzen. Die Technologie konnte aber nicht erfolgreich kommerzialisiert werden. Die Firma stand sogar kurz vor dem Aus.

Zwischen Konzern und Tradition

Stihl ist die bekannteste Motorsägenmarke der Welt. Dabei kann das Unternehmen mit zweierlei punkten: Mit den Werten eines Familienunternehmens und der Macht eines Konzerns.

Manager überschätzen sich

Alles cool, wenn es um Digitalisierung geht? Viele Unternehmenslenker sind anscheinend dieser Meinung. Eine Studie zeigt aber: Die Mitarbeiter erwarten mehr Kompetenz.

Der Europäische Maschinenbau

Die gute Nachricht zuerst: Der europäische Maschinenbau steht sehr gut da, gerade im Vergleich mit China und den USA. Doch die Firmen müssen sich weiterentwickeln.

Die Roboter kommen

Roboter sorgen in der Logistik und der Produktion für hohe Kosteneinsparungen. Allerdings sind auch Arbeitsplätze gefährdet. Vor allem ungelernte Kräfte sind betroffen.

Mey Wäsche: Innovativ von der Alb

Seit Jahrzehnten verfolgt der Wäschehersteller Mey GmbH & Co. KG einen Plan: absolute Qualitätswäsche. Das gelingt den Schwaben gut – seit 2007 auch mit anspruchsvollen Dessous.

Engelbert Strauss: Mode und Maloche

Engelbert Strauss hat es geschafft, zum Marktführer für Arbeitskleidung zu werden. Entscheidend war eine konsequente Markenstrategie sowie Produktion und Vertrieb aus einer Hand.

„Reiss musste sich immer neu erfinden“

Reiss ist Erfinderin der Reisszwicke und des Reissnagels. Doch auch für Büromöbel hat sich das 140-jährige Unternehmen einen Namen gemacht. Nachfolger Widule erklärt, wie.
ANZEIGE