Werbung
Werbung

Nachfolger gesucht … aber bitte (nicht ganz so) plötzlich!

In den letzten Jahren zeigt sich zunehmend der Trend, dass sich die Unternehmensinhaber ganz bewusst für eine externe Nachfolgeregelung entscheiden. Nach aktuellen Umfragen der...

Nachfolgekontor: Aus Eins mach Acht

Wenn man im M&A-Beratungsgeschäft erfolgreich sein will, dann kann eigene Erfahrung bei der Übernahme einer Firma nicht schaden. Das dachte sich das Team von...

Auch jüngere Gründer suchen die Nähe zu Private Equity

Jüngere Gründer haben ein verbessertes Image der Private Equity-Branche. Es ist nur noch selten von den einst viel gescholtenen „Heuschrecken“ die Rede. Die Deutsche...

BayBG mit Rekord bei den Neuinvestments

Mit den heute veröffentlichten vorläufigen Jahresergebnissen für das Geschäftsjahr 2020/21 (Bilanzstichtag: 30.09.) meldet die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft einen Rekordwert im Neugeschäft. Insgesamt hat das...

KURZMELDUNGEN

AKTUELLE AUSGABEN

ANZEIGE

Werbung

FOLGEN SIE UNS AUCH AUF

209NachfolgerFolgen
- ANZEIGE -
Werbung

AUS UNSEREM ARCHIV

ZUFALLSARTIKEL

Alles im Griff mit Vakuumtechnologie

Die J. Schmalz GmbH , beheimatet in einem Schwarzwald-Örtchen namens Glatten/Kreis Freudenstadt, zählt mit 750 Beschäftigten zu den weltweit führenden Anbietern in der Automatisierungs-, Handhabungs- und Aufspanntechnik mittels Vakuumtechnologie. Das Unternehmen befindet sich in 3. Generation in Familienbesitz. Gegründet als Fabrik für Rasierklingen, wuchs Schmalz mit Unternehmergeist und Ingenieurskunst zu einem Hightech-Unternehmen.
Werbung