Start Schlagworte Innovation & Wachstum

SCHLAGWORTE: Innovation & Wachstum

Frisches Geld für Joolz

Auch Kinderwägen können Premium sein – daran glaubt der belgische Investor Gimv. Er beteiligt sich mit 40 Prozent an dem niederländischen Unternehmen Joolz.

Baldessarini will Entschleunigung

Im hart umkämpften Markt für Männermode will Baldessarini mit klaren Linien, hochwertigen Materialien und einer gewissen Entschleunigung punkten. Dafür sorgt die neue Führungsspitze.

Heinrich Schmid: Handwerker 2.0

Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid entwickelte sich vom kleinen Mittelständler zu einem der größten Malerbetriebe in Europa – auch mit ungewöhnlichen Methoden, etwa dem Handwerker 2.0.

Mackevision: Durchbruch mit Daimler

Vielen ist Mackevision seit der Kult-Serie „Game of Thrones“ ein Begriff. Doch das schwäbische Unternehmen kann mehr als „Fantasy“. Es ist Weltmarktführer für datenbasiertenVisualisierung.

„Der Name Flixbus funktioniert“

Mit einem Marktanteil von 75 Prozent ist Flixbus der größte Anbieter von Fernbusreisen im deutschsprachigen Raum. Geschäftsführer Jochen Engert erzählt von dem wundersamen Aufstieg.

Günter Gläser schaut voraus

Das Geschäft des Leuchtenherstellers Günter Gläser ist stark saisonal geprägt: Vor allem vor Weihnachten braucht er Kredite. Zuletzt griff er zur Kreditplattform Lendico.

CDO Executive Circle tagt auf CeBIT

Der CDO Executive Circle will internationale Digitalchefs untereinander vernetzen. Der zweite Roundtable fand nun auf der CeBIT in Hannover statt. Ergebnis: Wer wagt, gewinnt!

Slyrs: Whisky-Boom aus Bayern

Aus einer Schnapsidee entstand die bekannteste Whisky-Marke Deutschlands. Mit ihrem „Bavarian Way of Whisky“ gelang Slyrs ein Marken-Coup – mit 50.000 Besuchern im Jahr.

Crowdlending ist keine Verlegenheitslösung

Die HHL Leipzig Graduate School of Management hat untersucht, warum immer mehr Unternehmen zu Crowdlending greifen – und ob sich Banken fürchten müssen.

Deutschland ist Spitze bei Carsharing

Es ist ein Trend, der Autoherstellern das Fürchten lehren könnte: Carsharing. Doch eine Studie der Boston Consulting Group gibt jetzt Entwarnung: Der eigene Neuwagen ist weiterhin wichtig.

Deutscher Mittelstand spart an Innovationen

Der deutsche Mittelstand steht blendend da: Die Eigenkapitalquoten sind hervorragend. Doch es gibt Anzeichen dafür, dass die Unternehmen zu viel sparen – zum Beispiel an Innovationen.

Ameisen und Drohnen für die Industrie

Industrie 4.0 soll kein Forschungsthema bleiben. Ziel der ersten „Konferenz Mittelstand“ war deshalb, Theorie und Praxis zusammenzubringen.
ANZEIGE