Start Schlagworte Management

Schlagwort: Management

Trends in der Arbeitswelt

Der Kampf um Talente wird härter: Vor allem weil Unternehmen auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen in der Arbeitswelt reagieren müssen.

„Nicht der Gipfel, die sichere Rückkehr ist das Ziel“

Es kommt, wie es kommen muss: Der Ex-Profi-Bergführer, Berater und Buchautor Rainer Petek über den Wandel in Unternehmen und Analogien zwischen dem Bergsteigen und der Berufswelt.

Freund und Feind Online-Handel

Immer mehr Deutsche kaufen online ein. Doch mit dem stärkeren Gebrauch scheinen auch die schlechten Erfahrungen zu steigen. Das zeigt eine Studie des Versicherers Hiscox.

Unkalkulierbares Risiko für Gläubiger

Im Fall einer Insolvenz wird es für Gläubiger ungemütlich: Der Insolvenzverwalter muss zuvor erhaltene Raten- und Teilzahlungen überprüfen. Der Bundesgerichtshof verschärft die Lage nun.

Wer spricht?

Die Eigenverwaltung nach §270a InsO wird zwar noch relativ selten angewendet – mit ihr gehen aber dennoch einige Neuerungen einher. Eine betrifft Rollenverteilung und Kommunikation.

Digitalisierung – auch für Familienunternehmen

Innovationsfreude und ein langer Atem sind Schlüsselfaktoren des „Deutschen Mittelstands“. Beste Chancen für die Herausforderung Digitalisierung – wenn man sie nutzt.

Wende gelungen

Die Weltwirtschaftskrise brachte das Familienunternehmen Hans Lingl an den Rand des Abgrunds. Das Schutzschirmverfahren war erfolgreich, die Allgäuer sind wieder auf Erfolgskurs.

Der Fremdmanager und ich

Familienunternehmen wissen, dass sie Fachwissen und Professionalisierung brauchen. Viele holen sich deshalb externe Manager ins Team. Die Rollen sind dabei aber klar verteilt.

„Märklin braucht keine Wachstumsstory“

Drei Jahre nach der Übernahme schreibt Märklin schwarze Zahlen – bei leicht rückläufigem Umsatz. Geschäftsführer Florian Sieber will das Modelleisenbahnunternehmen in der Spur halten.

Turnaround mit Stillen Beteiligungen

Viele kennen das Problem: Die Bank gibt kein Geld für den Turnaround. Stille Beteiligungen können eine Möglichkeit sein: Sie sind flexibel in der Gestaltung und wirken langfristig.

Prävention statt Insolvenz

Ein Geist huscht durch die deutsche Restrukturierungslandschaft: Die europäische Kommission arbeitet weiter an einer Harmonisierung des europäischen Insolvenzrechts und legt dabei zunehmend den Fokus auf Prävention statt Insolvenz.

Working Capital in Balance

Ist das Vorzeichen beim Working Capital positiv und der Betrag möglichst hoch, geht es dem Unternehmen gut. Das zu wissen hilft in Sachen Restrukturierung aber noch nicht weiter.