Start Schlagworte VDMA

SCHLAGWORTE: VDMA

Warten auf den Tag E

Ersetzt die Elektromobilität den Verbrennungsmotor? Und wenn ja, wann? Diese Fragen stellen sich landauf, landab vor allem kleinere Zulieferbetriebe. Wie die Mittelständler mit den Szenarien umgehen können und welche neuen Optionen sich eröffnen.

Die neue Ungewissheit – Teil II

Bislang konnten sich Unternehmen auf den europäischen Binnenmarkt verlassen. Die Brexit-Entscheidung und die Katalonien-Krise rütteln an diesem Glauben. Sollte sich dieser Schwebezustand verlängern oder auf weitere Regionen ausbreiten, werden sich Unternehmen andere Standorte für ihre Investitionen suchen

Der Europäische Maschinenbau

Die gute Nachricht zuerst: Der europäische Maschinenbau steht sehr gut da, gerade im Vergleich mit China und den USA. Doch die Firmen müssen sich weiterentwickeln.

Rekord-Maschinenumsatz 2015

Der weltweite Maschinenumsatz verzeichnet ein Rekordhoch für 2015: 2,57 Bio. Euro wurden insgesamt umgesetzt, nominal ein Anstieg um zehn Prozent. Real sieht es allerdings anders aus.

Mehr Aufträge im Maschinenbau

Gutes Jahresende für den Maschinen- und Anlagenbau: Im November konnte die Branche ihr Auftragsvolumen im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent steigern. Das meldet der Branchenverband VDMA.

Maschinenbau schließt ohne Zuwachs

Die Befürchtung ist nun Wahrheit: Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau beschließt das Jahr ohne nennenswertes Wachstum. Das vermeldet der Branchenverband VDMA.

Deutsche Exporte wenden sich gen USA

Die USA werden für deutsche Exporte immer wichtiger: Bereits im Sommer stand fest, dass sie Frankreich zum ersten Mal als Zielland Nummer eins abgelöst haben. Diese Entwicklung zeigt sich nun auch im Maschinenbau.

Volkswagen-Skandal zieht Kreise

Es ist ein Schlag für die Autonation Deutschland: Bis zu elf Millionen VW-Autos sollen weltweit von dem Abgas-Skandal betroffen sein. Sogar die Vereinten Nationen äußerten Bedenken. Nun nehmen führende deutsche Industrieverbände Stellung.

Afrika, wir kommen

Afrika ist lange kein Geheimtipp mehr. Die Exporte in den Kontinent steigen – ein ernst zu nehmender Trend, gerade für Maschinen- und Anlagenbauer.

Deutscher Maschinenbau bleibt stabil

Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Stimmung gut: Laut Branchenverband VDMA verzeichneten die Unternehmen im Juli ein Auftragsplus von 18 Prozent.

Russlandgeschäft bleibt weiter schwach

Die Sanktionen gegen Russland wirken: Sowohl diesseits als auch jenseits der deutsch-russischen Grenze. Nun trägt auch die schlechter werdende Wirtschaftslage in dem Nachbarland ihren Teil dazu bei.

Weniger Produktion im Maschinenbau

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat seine Produktionsprognose für 2015 deutlich nach unten revidiert. Grund sind veränderte Angaben des Statistischen Bundesamtes, nach denen sich die Prognose bemisst.
ANZEIGE