Start Schlagworte Ebner Stolz

SCHLAGWORTE: Ebner Stolz

Fintechs: zwischen Eigenständigkeit und Kooperation

Die Digitalisierung der Kreditfinanzierung schreitet voran. Immer mehr Fintechs wollen sich im deutschen Mittelstand etablieren und erhöhen ihre Kundenbasis. Doch von einer Disruption sind...

Zwischen Wert und Werten

Die Affäre Khashoggi um einen ermordeten saudischen Regimekritiker zeigt: Das Thema Compliance ist aktuell wie nie. Menschenrechte, Korruption und Arbeitsbedingungen in Drittländern finden heute im Mittelstand mehr Beachtung. Dabei wird klar: Nicht jedes Unternehmen kann alle Faktoren beeinflussen.
Versicherung versus Geld: Garantien für Steuerrisiken werden immer öfter im Vorfeld über W&I-Versicherungen abgewickelt.

M&A-Transaktionen richtig versichern

Die Versicherung von Garantien und Freistellungen im Unternehmenskaufvertrag wird immer üblicher, auch hinsichtlich der Steuerrisiken. In manchen Verhandlungen ist eine Versicherung sogar Bedingung, um eine Einigung über die Haftungsverteilung zu erzielen. Doch was ist beim Abschluss einer solchen Versicherung zu beachten?

Fintechs und Mittelstand – neue Partnerschaft?

Die Digitalisierung bietet auf dem Finanzierungsmarkt neue Angebote und Geschäftsmodelle. Diese sind mittlerweile so professionell, dass sie auch für den Mittelstand interessant werden. Dabei gibt es eine Fülle von Finanzierungsoptionen.

Königsdisziplin Unternehmenswert

Am 7. April 2016 luden Ebner Stolz und Angermann zur Vortragsveranstaltung „Der ‚richtige‘ Unternehmenswert“ ein. Die Unternehmeredition war Kooperationspartner.

Finanzierung der digitalen Revolution

Mit der digitalen Revolution und dem Einzug der Industrie 4.0 verändern sich auch die Finanzierungsinstrumente. Kreditsicherheiten müssen neu definiert werden – eigentlich logisch.

Steuerlich und rechtlich im Ausland

Wer ins Ausland will, muss die rechtlichen Rahmenbedingungen definieren – egal, ob es um eine Produktionsstätte, ein Montageprojekt oder ein Vertriebsbüro geht. Denn Unternehmen werden es immer mit mindestens zwei Rechtsordnungen und Steuersystemen zu tun haben.

Transparenz im Verkaufsprozess

Klarer, strukturierter, schneller: Die optimale Aufbereitung von Finanzinformationen dient nicht nur potenziellen Investoren. Solch ein Financial Fact Book vermeidet auch Überraschungen beim Verkäufer und führt zu einem effizienten Verkaufsprozess.
ANZEIGE