Start Schlagworte Mezzanine-Kapital

SCHLAGWORTE: Mezzanine-Kapital

BayBG schließt zwei neue Deals

Gleich zwei Unternehmensfinanzierungen hat die Bayerische Beteiligungsgesellschaft BayBG innerhalb kurzer Zeit erfolgreich abgewickelt. Dabei wurden verschiedene Instrumente angewendet: Einmal ein Management Buy-In und im...

BayBG engagiert sich bei Gewürzspezialist Vision Food

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft steigt mit einer stillen Beteiligung (Mezzanine) beim Gewürzspezialisten Vision Food ein. Das Engagement ermögliche weitere Investitionen und stärke das Working...

Starcode übernimmt ORYX Technologies

Der Etikettenspezialist Starcode aus Oberhaching meldet die Übernahme seines Mitbewerbers ORYX Technologies GmbH im Rahmen einer Nachfolge. Ermöglicht wurde die Übernahme mit einer stillen...

„Mezzanine-Kapital hat nach wie vor große Bedeutung“

Die Unternehmeredition im Gespräch mit Dr. Stefan Arneth über Private Debt als Alternative zur Bankfinanzierung. Es zeigt sich: Auch diese „privaten“ Finanzierungen haben sich...

Partner und Impulsgeber

Ob neue Geschäftsidee, Wachstum oder Unternehmensnachfolge: Mittelständische Beteiligungsgesellschaften stellen in ihren Bundesländern wichtige Finanzierungsbausteine zur Verfügung.

Mittelständische Beteiligungsgesellschaften legen Jahresergebnis vor

Im Jahr 2017 investierten Mittelständische Beteiligungsgesellschaften (MBG‘en) 151 Mio. Euro in mittelständische Unternehmen. Weitere 31 Mio Euro sollen über spezielle Beteiligungsprogramme dazukommen. Damit sehen...

Mittelständler entdecken Genussrechte

In Zeiten der Nullzinsen reiben sich investitionsfreudige Unternehmer die Hände, und Anleger beißen ins Gras. Doch einige Mittelständler setzen trotz der billigen Verführung auf Genussrechte.

Quick-mix wächst um fast ein Drittel

Mit dem Zukauf eines Wettbewerber aus Süddeutschland ist der Baustoffproduzent Quick-mix nun führend im deutschen Markt. Die Finanzierung gelang durch Mezzanine-Kapital.

Unbekanntes Mezzanine-Kapital

Um Mezzanine-Kapital ist es ruhig geworden. Dabei kann es ein sehr gutes Instrument der Unternehmensfinanzierung und eine attraktive Alternative zur minderheitlichen Direktbeteiligung sein. Auch institutionelle Investoren können im Umfeld von Niedrigzins und Anlagenotstand profitieren.

Frisches Geld für frische Ware

Die auf die Zucht und den Vertrieb von Champignons spezialisierte Deckers Unternehmensgruppe erschließt sich mit einem neuen Standort in Süddeutschland weiteres Marktpotenzial. Mezzanine-Kapital ist ein wichtiger Eckpfeiler der Gesamtfinanzierung.

Mezzanine-Kapital für Wachstum im Digitaldruck

Der Maschinen- und Anlagenbau gilt als Paradebranche der deutschen Industrie. Neben Qualität ist auch große Innovationskraft dafür notwendig. Die Hymmen Industrieanlagen GmbH will ihr noch relativ junges Produktsegment Digitaldruck weiter ausbauen. Das nötige Wachstumskapital besorgte sich das Unternehmen von der NRW.Bank.

Private Equity hilft aus der Gesellschafterfalle

So war es im Fall des 1991 gegründeten Elektronik- und Funktechnik-Spezialisten Digades GmbH im sächsischen Zittau: Einem der Eigentümer, Lutz Berger, war das Unternehmen besonders ans Herz gewachsen, er hatte mit ihm große Pläne – aber die übrigen Mitgesellschafter waren zurückhaltender. Mit Hilfe einer Private-Equity-Gesellschaft gelang Berger die Wende. Er holte die genossenschaftliche VR Equitypartner GmbH in Frankfurt/Main, früher DZ Equity Partner, ins Boot – und schon nach vier Jahren war er Alleineigentümer.