Start Schlagworte Industrie 4.0

Schlagwort: Industrie 4.0

„Es ist nicht damit getan, einen Hoodie-Träger einzustellen“

Digitalisierung ist das Zauberwort – seit vielen Jahren. Aber welcher Weg ist für ein mittelständisches Unternehmen aus dem Maschinenbau richtig? Körber – ein Maschinenbau-Mischkonzern...

Hirschvogel Automotive Group und Industrie 4.0

Bei den Business Leaders skizziert Frank Anisits von der Hirschvogel Group die Stufen der Industrie 4.0. Neue Konzepte der Smart Factory erhalten schrittweise Einzug in die Produktion. Allerdings sind die meisten Anwendungen noch in der Probephase.

Dynamisch in Ohio

Mit Lösungen für die Smart Factory hebt der IT-Spezialist Forcam die Produktivität seiner Firmenkunden auf ein höheres Niveau. Sein eigenes Geschäft forciert er über eine Niederlassung in den USA.

In die Zukunft investieren

Der digitale Umbruch wird dazu führen, dass sich die Schere zwischen erfolgreichen Unternehmen und den zurückgelassenen weiter öffnet. Umso wichtiger ist es deswegen, das Unternehmen richtig zu positionieren. Die Diversifizierung des liquiden Vermögens in zukunftsträchtige Technologien gehört dazu.

„Unternehmen sind nicht mehr auf Billigstandorte angewiesen“

Mit Sensoren ist die badische Sick AG weltweit erfolgreich. Vorstandschef Dr. Robert Bauer im Gespräch über die Internationalisierung des Unternehmens, die Zukunft der Industrie 4.0 und darüber, warum das Unternehmen bislang keine Wachstumsgrenzen kennt.

Schleunigst neu erfinden!

Die Digitalisierung verändert die Welt – auch die von Mittelständlern. Doch was versteht man unter Industrie 4.0 und wie können Unternehmen auch morgen noch erfolgreich sein?

Die Roboter kommen

Roboter sorgen in der Logistik und der Produktion für hohe Kosteneinsparungen. Allerdings sind auch Arbeitsplätze gefährdet. Vor allem ungelernte Kräfte sind betroffen.

Plan für Industrie 4.0

Es gibt mehrere Gründe, warum deutsche Unternehmen bei der Digitalisierung nur schleppend vorankommen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat die wichtigsten aufgelistet.

Digitalisierung braucht neue Finanzierung

Durch die digitale Revolution werden Investitionen für den Mittelstand noch wichtiger, aber auch riskanter. Ihre Finanzierung muss gerade dann besonders viel Flexibilität bieten.

Finanzierung der digitalen Revolution

Mit der digitalen Revolution und dem Einzug der Industrie 4.0 verändern sich auch die Finanzierungsinstrumente. Kreditsicherheiten müssen neu definiert werden – eigentlich logisch.

Ameisen und Drohnen für die Industrie

Industrie 4.0 soll kein Forschungsthema bleiben. Ziel der ersten „Konferenz Mittelstand“ war deshalb, Theorie und Praxis zusammenzubringen.

Maschinenbau schließt ohne Zuwachs

Die Befürchtung ist nun Wahrheit: Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau beschließt das Jahr ohne nennenswertes Wachstum. Das vermeldet der Branchenverband VDMA.