Start Schlagworte Timo Wollmershäuser

Schlagwort: Timo Wollmershäuser

Wirtschaftsweise kappen Konjunkturaussichten

Die sogenannten Wirtschaftsweisen haben heute ihre Konjunkturprognose um mehr als die Hälfte gekappt. Für das aktuelle Jahr rechnen die Experten noch mit einem Wachstum...

Wirtschaftsprognosen: Ukrainekrieg belastet die Wirtschaft stark

Was sich in früheren Befragungen der vergangenen drei Wochen schon gezeigt hat, bestätigt sich nun weiter: Der Krieg in der Ukraine sorgt für eine...

Wirtschaftsprognosen: Es geht aufwärts im neuen Jahr

Produktion, Auftragseingang und Beschäftigung in Deutschland verzeichnen nach einer aktuellen Untersuchung des Wirtschaftsforschungsinstituts IHS Markit allesamt stärkere Zuwachsraten. Die Lieferketten stünden zwar nach wie...

Wirtschaftsprognosen: Die Wolken verziehen sich

Seit Juni 2021 ging es bergab mit dem ZEW-Indikator. Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland machen in der aktuellen Umfrage vom Januar 2022 einen Sprung nach...

Wirtschaftsprognosen: Lieferengpässe gehen weiter

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im Dezember nochmals verschärft. Mehr als 80% der Firmen in Deutschland klagten nach Erhebung des Münchener...

Wirtschaftsprognosen: Stimmung hellt sich überraschend auf

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen in der aktuellen Umfrage vom November 2021 um 9,4 Punkte auf einen neuen Wert von 31,7. Dies ist der...

Wirtschaftsprognosen: Konjunkturmotor stottert

Das Wachstum der deutschen Wirtschaft geht weiter – das zeigen die aktuellen Wirtschaftsprognosen. Allerdings hat das Tempo des Wachstums abgenommen – die Forschungsinstitute korrigieren...

ifo sieht Konjunktur pessimistischer

Das Münchener ifo Institut sieht die Wirtschaftsentwicklung in diesem Jahr pessimistischer als noch im Dezember. Die Forscher erwarten in ihrer heutigen Prognose nun ein...

Wirtschaftsprognosen bessern sich

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen in der aktuellen Februarumfrage 2021 erneut deutlich an und liegen mit 71,2 Punkten um 9,4 Punkte höher als im...