Start Schlagworte M&A

SCHLAGWORTE: M&A

Gersthofer Backbetriebe gehen an Haindl

Die Serafin Unternehmensgruppe hat ihr Portfolio im Bereich Konsumgüter aufgestockt und die Gersthofer Backbetriebe übernommen. Gersthofer ist einer der größten Backbetriebe in Süddeutschland und war bislang familiengeführt. Der Umsatz lag zuletzt bei 35 Mio. Euro. Beliefert wird ein eigenes Filialnetz im Raum Augsburg sowie der Lebensmitteleinzelhandel.

Deutsche Unternehmen weltweit attraktiv

Immer mehr ausländische Investoren stecken ihr Geld in deutsche Unternehmen. Das ergibt eine Analyse der Prüfungsgesellschaft PwC. Vor allem angelsächsische Investoren sind hierzulande aktiv.
Erster Vorbote: Ob sich der aktuelle M&A-Boom verfestigt, muss sich zeigen.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Eine Rekordmeldung jagt die nächste, die „All-time-Highs“ der Jahre 2007/2008 werden nicht nur eingestellt, sondern teilweise sogar überflügelt. Die Stimmung am Markt klärt auf, doch es bleibt die bange Frage: Ist dies der Beginn einer neuen M&A-Welle oder nur ein Sturm im Wasserglas?
Auf zu neuen Horizonten: Die Trumpf-Gruppe macht es vor.

Zukauf im Ausland

Bei Zukäufen geht es in der Regel nicht um schiere Größe, sondern um das Schließen von strategischen Lücken. Die richtige strategische Suche und Beurteilung von Targets ist daher erfolgskritisch.
Wo anfangen? Beim Unternehmensverkauf ist die Vorbereitung das A und O.

Wie verkaufe ich mein Unternehmen?

Beim Verkauf eines Unternehmens gibt es einiges zu beachten: Was soll erreicht werden, ist es der richtige Zeitpunkt, sollten externe Berater hinzugezogen werden, was muss vorbereitet werden und wer sind mögliche Käufer? Es ist eine komplexe Transaktion, die von verschiedenen Variablen beeinflusst wird. Eine sorgfältige Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg.
Der M&A-Markt läuft rund: In Deutschland gab es den stärksten Zuwachs seit 2007.

Übernahmekarussell dreht sich schneller

Gute Unternehmenszahlen, weniger Konjunkturrisiken, ein günstiges Finanzierungsumfeld: Die Gründe für den Aufschwung bei Übernahmen und Fusionen sind vielfältig. Zudem haben etliche Unternehmen eine Menge Geld in der „Kriegskasse“.
Unterschiedliches integrieren: Post Merger gehört zu den größten Herausforderungen im M&A-Prozess.

Guter Deal, schlechter Deal

Mit einer Fusion oder Übernahme verbinden Manager hohe Erwartungen. Eine PwC-Studie zeigt allerdings: Die erhofften Synergie-Effekte bleiben häufig aus. Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist die frühzeitige Integrationsplanung.
Den Hochpunkt erreicht: Der globale Transaktionsmarkt läuft rund.

Start eines neuen M&A-Zyklus?

Der globale Transaktionsmarkt legte mit über 1,7 Bio. US-Dollar im ersten Halbjahr 2014 um 75 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Das ist zugleich der höchste Wert seit der globalen Finanzkrise 2007. Die Anzahl der Transaktionen ist allerdings so gering wie seit zehn Jahren nicht mehr.
Aktuell ist viel Geld im Markt: Das fördert die M&A-Aktivität.

Großes Interesse an Übernahmen

Die schiere Menge an vorhandenem Kapital und fehlende Anlagealternativen fördern die Transaktionslust von Investoren. Dem stehen unterschiedliche Preisvorstellungen entgegen.

Was ist mein Unternehmen wert?

Anstehende Generationenwechsel in vielen Familienunternehmen und Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld führen immer mehr Unternehmen und Unternehmer zu der Frage: Was ist mein Unternehmen wert?

Due Diligence bei Familienunternehmen

Familienunternehmen mit Nachfolgethemen oder Wachstumsplänen sind ein begehrtes Ziel von Investoren. Eine käuferseitige Financial Due Diligence ist in der Regel Bestandteil des Transaktionsprozesses. Grundsätzlich standardisiert, sollte sie jedoch die Besonderheiten von Familienunternehmen beachten, um erfolgreich zu sein.

Im Aufwind

Das Übernahmekarussell dreht sich: Das globale M&A-Geschäft befindet sich nach der ersten Jahreshälfte auf dem höchsten Niveau seit 2007. Auch der deutsche Mittelstand ist davon betroffen, wenngleich der Trend hin zu großvolumigeren Transaktionen geht.
ANZEIGE

NEWSLETTER

Der Unternehmeredition-Newsletter Fokus Familienunternehmen versorgt Sie monatlich in kompakter Form mit den wichtigsten Neuheiten und spannendsten Geschichten aus der Unternehmerwelt

Jetzt kostenfrei anmelden!