Start Schlagworte Anleihe

Schlagwort: Anleihe

Erste Mittelstandsanleihe über die Crowd

Schon seit längerem bemühen sich einige Crowdinvesting-Portale auch um den Mittelstand. Der Erfolg war bisher eher mäßig. Nun gibt es den nächsten Versuch: Der Elektro-Großhandel Penell vertreibt einen Teil seiner Schuldverschreibungen über die Plattform Crowdrange.

Gläubigerversammlung schützt vor Insolvenz

Mit Anleihe-Gläubigerversammlungen können Firmen ihre Bilanz restrukturieren und dem Insolvenzverwalter ein Schnippchen schlagen – wenn sie es richtig anstellen.

Alles nur Hype?

Der geregelte Markt für Mittelstandsanleihen befindet sich nach ersten Ausfällen im Reifeprozess. Er wird auch in Zukunft eine Alternative der Unternehmensfinanzierung bleiben. Wichtig ist dabei jedoch eine adäquate Informationspolitik der Emittenten.

Immer mehr Anleihen dienen der Umschuldung

Immer mehr Mittelständische Unternehmen begeben Anleihen, um damit bestehende Schulden zu refinanzieren. Das meldet die Ratingagentur Scope aus Berlin.

Steubing initiiert neuen Mittelstandsanleihen-Fonds

Ab kommenden Montag können Anleger über die Steubing AG und die Deutsche Börse AG einen neuen Investmentfonds zeichnen, der in Mittelstandsanleihen von Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum (D, A, CH) investiert.

Modeunternehmen Peine: IBO mit 8%igem Kupon

Das Wilhelmshavener Modeunternehmen Peine emittiert eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von bis zu 15 Mio. EUR. Ab dem 24. Juni haben Anleger die Möglichkeit, die Anleihe, die mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Kupon von 8% ausgestattet ist, zu zeichnen. Die Zeichnungsfrist endet voraussichtlich am 3. Juli. Danach ist die Handelsaufnahme im Stuttgarter Bondm geplant. Creditreform bewertet das Unternehmen mit einem BB-.

Weg vom Kredit, hin zum Kapitalmarkt

Grundsätzlich wird der Finanzierungsmarkt für europäische Unternehmen von Bankkrediten dominiert. Aufgrund der andauernden, reduzierten Vergabe von Bankkrediten im Rahmen der Kreditkrise und Basel III nimmt allerdings die Bedeutung von Kapitalmarkt- bzw. kapitalmarktnahen Produkten als zusätzliche Fremdfinanzierungsquelle für mittelständische Unternehmen signifikant zu.

„Wichtig ist vor allem, die Marke nach vorne zu bringen“

Bereits seit sechs Generationen baut die Stauder GmbH & Co.KG auf das Wissen der Familie. Im Herbst des vergangenen Jahres begab die Traditionsbrauerei aus Essen das erste Mal eine Anleihe. Mit Selbstironie und pfiffigen Werbeslogans will Geschäftsführer Dr. Thomas Stauder den Großen der Branche Paroli bieten.

„Die Anleihe ist ein komplementärer Finanzierungsbaustein“

Martin Zumtobel stammt aus dem österreichischen Familienunternehmen F.M. Zumtobel, das unter seiner Leitung im Einzel- und Großhandel expandierte. 1993 hat er die Marke „Familia“ mit mehr als 3.000 Mitarbeitern erfolgreich an die Schweizer Migros-Gruppe verkauft. Seitdem führt der erfahrene Manager sein eigenes internationales Investmentunternehmen, die F.M. Zumtobel-Gruppe, und hat bereits zahlreiche Firmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Seit der Gründung der Identec Group AG im Jahr 2000 verfolgt er das Ziel, ein weltweit führendes Unternehmen im Zukunftsbereich RFID aufzubauen. Im Interview spricht Martin Zumtobel über das Potenzial im RFID-Markt, die aktuelle Anleihenfinanzierung und die internationale Expansion.