Mayland AG

Mayland AG – Mergers & Acquisitions entwickelt mit Inhabern und Geschäftsleitungen mittelständischer Unternehmen individuelle Lösungen für den Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen und setzt diese Transaktionen gemeinsam mit den Entscheidungsträgern um. Mayland übernimmt bei nationalen und grenzüberschreitenden Projekten die strukturierte Prozessführung und koordiniert alle
Dienstleistungen für einen erfolgreichen Transaktionsabschluss.

Gründung 1998
Standort Düsseldorf
Branchenfokus branchenübergreifend mit Fokus auf:

  • Automotive
  • Bau und Baustoffe
  • Chemie
  • Dienstleistungen
  • (erneuerbare) Energie
  • Food & Beverage
  • Healthcare
  • IT
  • Konsumgüter
  • Logistik
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Sicherheitsdienste
  • Software
  • Sport
  • Telekommunikation
  • Textilien
Unternehmensgrößen Umsatz 10 Mio. bis 1 Mrd. EUR
Referenzprojekte klarsolar – Global Founders Capital/Rocket Internet, EWK Umwelttechnik – Valmet, EMKA – Oaktree, Witte – evasys SaaS,
erpam – Hg Capital, AGO – RheinEnergie, sinopsis – iS2, Parookaville –
Providence Equity, LEDLENSER – Invision/Afinum, ENGIE Deutschland –
Energieversorgung Gera, ALTUS – EDF EN Paris, AIRCO Klima Service –
innogy, Vortex Energy – E.ON, EDS – Reifenhäuser, Gewi-SWB crea,
MAX Automation AG, Casic Group China, Schlüter-Systems KG,
Nehlsen AG, EEW GmbH, InfraRed Capital London, Sandton Capital New York, BellandVision, Sita/Suez, Continental AG, CS Consulting AG
Professionals 12
Philosophie in einem Satz Besser geht nicht ohne anders.

 


 

Anschrift MAYLAND AG
Rathausufer 22
40213 Düsseldorf
Telefon +49 211 82 82 82 4-0
E-Mail info@mayland.de
Webseite www.mayland.de
Ansprechpartner Matthias Just, Mayland AG
Matthias Just
Vorstand
T +49 170 82 58 800
matthias.just@mayland.de