„Offenheit, Transparenz und Ergebnisorientierung“

Interview mit Alexandros Kozas, Mitglied der Geschäftsleitung und Marius Meyer, Investment Director der Süd Beteiligungen GmbH

Als Tochter der Landesbank Baden-Württemberg investiert die SüdBG in ­Unternehmen mit Wachstumschancen und einem Jahresumsatz ab 20 Mio. EUR.
© kai - stock.adobe.com

Als 100%ige Tochter der Landesbank Baden-Württemberg investiert die SüdBG in ­ Unternehmen mit Wachstumschancen und einem Jahresumsatz ab 20 Mio. EUR.

Unternehmeredition: Wie erreicht die SüdBG bei Beteiligungsunternehmen Wertsteigerungen?

Alexandros Kozas: Die Basis dafür ­legen wir bei der Auswahl des Beteiligungsunternehmens. Im Auswahl­prozess prüfen wir Tragfähigkeit und Perspektiven des Geschäftsmodells. Der Schlüssel für Wertsteigerungen und der Fokus sind dann von Beginn an die der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens. Dies erfolgt in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Manage­ment auf der Basis ­eines ­
gemeinsamen Verständnisses von ­Geschäft, Märkten und nachhaltigen Wachstumspotenzialen. Zusätzlich ­binden wir Industriefachleute aus unse­rem Netzwerk mit ein.

Können Sie mir dafür ein ­Praxis­beispiel geben?

Marius Meyer: Bei Fabmatics, einem auf Reinräume spezialisierten Anbieter von Automatisierungslösungen in Hightechbranchen wie etwa der Halbleiterindustrie, waren für die Wertsteigerung zunächst zwei Elemente wichtig, die im Mittelstand häufig eine gute Hebelkraft entfalten: die Neuausrichtung der Vertriebsorganisation und Verbesserungen der Operational Excellence. Für die Neuausrichtung der Vertriebsorganisation haben wir unter anderem die Aktivitäten in den USA und Asien verstärkt und ein Key Account Management eingeführt. Im Bereich Operational Excellence konnten wir mit der Modularisierung des Produktportfolios und der Förderung eines stringenten Projektcontrollings die Effizienz deutlich steigern und eine höhere Messbarkeit der Projekterfolge erreichen. Aus der Kombination der Umsetzungserfolge dieser Maßnahmen und dem technischen Vorsprung der Fabmatics-Lösungen können wir in jeder Hightech-Fab in den Kernmärkten Europa, USA und Asien einen messbaren Mehrwert schaffen. Entsprechend freuen wir uns auf die nächsten Entwicklungsschritte.

Wie unterstützt die SüdBG bei der Strategieentwicklung als Grundlage für Wertsteigerungen?

Kozas: Zu Beginn jeder neuen Beteiligung veranstalten wir einen Strategieworkshop mit dem Management, weite­ren Führungskräften und den ­Industriefachleuten im Beirat. Auf Grundlage der Erfahrungen und des Know-hows aller Beteiligten und auch unserer Due-Diligence-Erkenntnisse erarbeiten wir dann einen 100-­Tage-Plan und eine Mittel- und Langfriststrategie, die letztendlich in einen Business­plan mündet. Den Fortschritt stellen wir regelmäßig im Rahmen von vierteljährlichen Beirats- und Gesellschafterversammlungen auf den Prüfstand. Auf Basis der Ergebnisse, neuer Chancen oder sich verändernder Gegebenheiten nehmen wir gegebenenfalls ­Anpassungen vor.

Was zeichnet das Team der SüdBG aus?

Meyer: Als 100%ige Tochter der LBBW sind wir ein langfristiger, mittelstands­orientierter Partner für den Unternehmer mit schnellen Entscheidungs­prozessen. Jede Beteiligung bekommt das aus unserer Sicht beste Team, wobei die passende regionale und branchenbezogene Expertise besonders berücksichtigt wird. Für uns ist Partnerschaftlichkeit der entscheidende Faktor erfolgreicher Zusammenarbeit. Unsere Beteiligungen haben vom Einstieg über die Beteiligungsphase bis zum Ausstieg ein konstantes Team an Bord, wobei jedes Teammitglied im Schnitt auf mehr als zehn Jahre Erfahrung im Beteiligungsgeschäft zurückgreift. Dabei sehen wir uns als umfangreichen Generalisten, der nicht operativ tätig ist. Als involvierter Gesellschafter stehen wir dem Management jederzeit als Sparringspartner zur Verfügung. Neben Partnerschaftlichkeit sind Offenheit, Transparenz und Ergebnisorientierung für uns wichtige Werte in der Zusammenarbeit.


ZU DEN PERSONEN

Alexandros Kozas,

Mitglied der Geschäftsleitung,

Süd Beteiligungen GmbH

alexandros.kozas@suedbg.de

Marius Meyer,

Investment Director,

Süd Beteiligungen GmbH

marius.meyer@suedbg.de

Das Investorenprofil zur Süd Beteiligungen GmbH finden Sie hier.

Das Interview ist in der Beilage Spezial „Investoren im Mittelstand“ der Unternehmeredition 3/2021 erschienen.

Autorenprofil
Georg von Stein

Georg von Stein arbeitet seit 27 Jahren als Journalist, Moderator und Trainer & Coach für Medienauftritte. In dieser Zeit hat er sehr viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft insbesondere aus dem Private Equity-Sektor interviewt.

Vorheriger ArtikelSchuhbeck-Gruppe wird übernommen
Nächster ArtikelEnexio Service schließt sich Deubis an