Start Schlagworte McDermott Will & Emery

Schlagwort: McDermott Will & Emery

Blika Solutions kauft Audimex

Blika Solutions AB, ein Portfoliounternehmen von Main Capital, erwirbt die Audimex AG. Verkäufer sind die Audimex-Gründer und -Vorstände, Stefan Berchtold und Markus Hövermann; beide...

Verstärkung für Real-Estate-Bereich von McDermott

Die internationale Anwaltskanzlei McDermott Will & Emery setzt den Ausbau ihrer Real-Estate-Praxis in Deutschland mit einem weiteren Partnerzugang fort. Dr. Johannes Honzen verstärkt seit...

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz des Familienvermögens

Am 7. April 2018 um 9:09 Uhr verschwand der Tengelmann-Erbe Karl-Erivan Haub am Matterhorn; seitdem wird er vermisst. Die Ehefrau und Kinder von Karl-Erivan...

Neue Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise 2019

Das Bundesfinanzministerium hat am 16. Dezember 2019 die neuen Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise veröffentlicht. Diese verwaltungsinternen Vorschriften sind für den Steuerpflichtigen von großer Bedeutung, da...

Was müssen Unternehmen nach den Corona Lockerungen beim Wiederhochlaufen der Betriebe...

Die Bundesregierung und die Landesregierungen haben sich am Mittwoch auf einen Fahrplan für erste schrittweise Lockerungen von Beschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Krise...

Neuerungen für die frühzeitige Sanierung

Eine neue EU-Richtlinie fordert von den Mitgliedstaaten die Einführung von Restrukturierungsrahmen, die vor einer Insolvenz die frühzeitige Sanierung von Unternehmen erleichtern sollen. Dies ist...

Feste Werte für feste Beträge

„Den Unternehmenswert stetig steigern – das Vermögen langfristig sichern“ – auf dem Papier ein einfaches Credo, dem sich fast ausnahmslos alle Familiengesellschaften verpflichtet fühlen. Aber wie sieht die finanzielle Partizipation in der Praxis aus?

Vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren und Kreditrestrukturierung

Aufgrund einer geplanten neuen EU-Richtlinie wird in Deutschland voraussichtlich ein weiteres neues Sanierungsverfahren eingeführt werden. Eines der zukünftigen Hauptanwendungsfelder könnte in der Restrukturierung von Darlehensverbindlichkeiten liegen.

Fallstricke beim Auslandseinsatz von Mitarbeitern

Der vorübergehende Einsatz von Mitarbeitern im Ausland beschäftigt längst nicht mehr nur Großkonzerne. Viele mittelständische Unternehmen haben Niederlassungen und Gesellschaften im Ausland gegründet, um ihre Produkte und Leistungen dort zu vertreiben. Welche Aspekte es zu beachten gibt.

M&A in unsicheren Zeiten

Zum siebten Mal lud die Kanzlei McDermott Will & Emery in die bayerische Landeshauptstadt. Rund 300 Berater, Investmentbanker und Unternehmer reflektierten dort über die aktuellen Herausforderungen im grenzüberschreitenden M&A-Geschäft.

Globalisierung der Haftung?

Die Haftung von Managern macht nicht an Ländergrenzen Halt. Das wird in diesen Tagen wieder einmal besonders augenfällig – auch ohne mit dem Finger auf einen großen deutschen Automobilhersteller zu zeigen.

Tarifverträge schlagen zurück

Angesichts vieler drohender Streiks scheint für viele Unternehmen der Ausstieg aus dem Arbeitgeberverband verlockend. Doch die Vorteile sind spärlicher als man denkt.