Werbung
Start Schlagworte IEG

SCHLAGWORTE: IEG

Dr. Björn Schmidt übernimmt Position des Managing Director bei IEG

Am 01. Januar 2017 wurde Dr. Björn B. Schmidt zum Managing Director der Investment Banking Group berufen. Bereits im Dezember 2015 übernahm er als...

Internationalisierung per Cross-Border

Deutsche Unternehmen tätigen immer noch mehr Transaktionen im In- statt im Ausland. Doch grenzüberschreitende Transaktionen nehmen zu. Damit solche Cross-Border-Deals gelingen, sollten Unternehmen einige Punkte beachten.

Innovativ in vielerlei Hinsicht

Blicken wir auf die dynamische Entwicklung des unternehmerischen Umfeldes der vergangenen Jahre in Berlin, sind Start-ups nicht mehr weg zu denken. Besonders Firmen aus den Bereichen Internet, Musik, Gaming, Software und Medizintechnologie haben sich erfolgreich etabliert.

Magic Media Company geht an DUBAG

Die Deutsche Unternehmensbeteiligungen AG (DUBAG) übernimmt die in Köln ansässige Produktionsgesellschaft Magic Media Company von der SKP Kapitalbeteiligungsgesellschaft Köln Bonn. Der Beteiligungsarm der Sparkasse Köln hatte 2008 sämtliche Gesellschafteranteile des Unternehmens im Zuge eines Restrukturierungsprozesses übernommen, um es betriebswirtschaftlich wieder erfolgreich aufzustellen und zu veräußern.

Wachstum mit Mezzanine und Konsortialkredit

Mit seinen gleichermaßen variablen wie effizienten Produktionsverfahren ist Feuer Powertrain ein weltweit erfolgreicher Hersteller von Kurbelwellen. Das Unternehmen profitiert vom Trend zum Outsourcing, musste aber das Wachstum der ersten Jahre über einen sehr hohen Verschuldungsgrad finanzieren. Mit einer Mischung aus Konsortialkrediten und individuellem Mezzanine ist es trotz der Altlasten gelungen, Gesellschaftsanteile zurückzukaufen und die passende Finanzierungsstruktur für den nächsten Wachstumssprung zu finden.

Mezzanine ist tot – was nun?

In den fünf Jahren bis Ende 2007 entstand mit dem Mezzanine-Markt ein - in dieser Dimension - im deutschsprachigen Raum völlig neuer Markt für Kapital, der langfristig Erfolg versprechende Wege aufzeigte, die durch relativ niedrige Eigenkapitalquoten bedingte Finanzierungslücke der hiesigen Unternehmen zu schließen.
Werbung