Führungswechsel bei Gesamtmetall

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall erhält eine neue Spitze. Nach 12 Jahren als Präsident wird Martin Kannegiesser auf der Mitgliederversammlung von Gesamtmetall im September nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren. Nachfolger soll der Vorsitzende des baden-württembergischen Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, Gesamtmetall-Vizepräsident Dr. Rainer Dulger, werden. Dulger gehört seit 2001 dem Vorstand von Südwestmetall an. Zum 31. Juli 2012 ist zudem Gesamtmetall-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Sons ausgeschieden. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird der Verband von der bestehenden Geschäftsführung gemeinsam mit Südwestmetall-Hauptgeschäftsführer Peer-Michael Dick geleitet. www.gesamtmetall.de