Externes Führungspersonal überzeugt

Auf Durchreise(©fotolia/Melpomene)
Von Fall zu Fall: Manager auf Durchreise

Viele Unternehmen vertrauen auf die Dienste von Interim Managern und sind zufrieden mit deren Leistung. Der Trend zum immer flexibler werdenden Arbeitsmakt lässt die Branche weiter wachsen.  

Manager auf Zeit – das ist nichts Besonderes mehr für Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Laut einer Studie der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität greifen mehr als die Hälfte von 249 befragten Unternehmen regelmäßig auf die Dienste von Interim-Managern zurück. Besonders oft werden diese hochqualifizierten Zeitarbeiter bei spezifischen Projekten, im Change Management oder zur Vakanzüberbrückung eingesetzt.

Das Arbeitszeugnis für die Interim Manager fällt dabei sehr positiv aus: 72 Prozent der befragten Entscheidungsträger der Unternehmen bewerten die Leistung gut oder sogar sehr gut. „Besonders geschätzt wird dabei das von Interim-Managern eingebrachte Wissen, ihre Führungsstärke und Fähigkeit Mitarbeiter zu Höchstleistungen über das normale Maß zu motivieren“, fasst Dr. Anselm Görres, Vorsitzender des Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP), zusammen. Der AIMP unterstütze die Studie und hat auch ein Gütesiegel zur Beurteilung von Interim Managern entwickelt.

Beim Recruiting von Interim-Managern vertraut ein Drittel der Befragten ausschließlich auf die Vermittlungsleistung von Personalagenturen. Da fast alle Teilnehmer der Studie davon ausgehen, dass sich der Trend zum flexibleren Arbeitsmarkt fortsetzen wird, rechnen 75 Prozent mit einem Wachstum der Branche. www.hsu-hh.de