Daniel Jürgenschellert neuer Geschäftsführer bei Helbling

Daniel Jürgenschellert ist per Ende März neuer Geschäftsführer der M&A-Beratung Helbling Business Advisors GmbH Deutschland geworden.
© Helbling Business Advisors GmbH

Daniel Jürgenschellert ist per Ende März neuer Geschäftsführer der Helbling Business Advisors Deutschland geworden. Gemeinsam mit dem zweiten Geschäftsführer Jan-Erik Gürtner wird er die innovative Weiterentwicklung und den Ausbau des Services in Deutschland gezielt vorantreiben. Er übernimmt diese Position von Volker Gross, der eine neue Herausforderung außerhalb des Unternehmens annimmt.

Daniel Jürgenschellert verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in der Beratung von Unternehmen und als CFO, mit Fokus auf die Themen Business Transformation, Turnaround, Distressed M&A, Unternehmenssteuerung, Data-Analytics und BI-Tools.

„Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Teams aus Turnaround-, M&A- und Operational Excellence-Professionals, für unsere Kunden innovative Lösungen für eine erfolgreiche Transformation zu erarbeiten“, kommentierte Daniel Jürgenschellert seine Berufung.

Die Helbling Business Advisors betreuen mit 70 Mitarbeitern seit über 25 Jahren mittelständische Unternehmen in den Bereichen Business Transformation / Turnaround, Operational Excellence & Digitalisierung, sowie Financial Advisory und bei M&A-Transaktionen aller Art. Durch die Zugehörigkeit zur internationalen Helbling Gruppe und deren Kombination von Kompetenzen in Business Consulting und technologischer Innovation, sind sie in die Lage ihre Aufgaben aus einer gesamtunternehmerischen Perspektive anzugehen. Sie beraten ihre Kunden bei strategischen und operativen Herausforderungen mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität ihrer Kunden nachhaltig zu verbessern. Als M&A-Partner begleitet Helbing die Kunden bei allen strategischen Fragen und unterstützt sie von der strategischen Planung bis zum Closing und, falls gewünscht, auch bei der Integration (PMI). Der ganzheitliche und interdisziplinärere Ansatz vereint die Finanz-, Sektor- und Prozessexpertise einer Investmentbank, M&A Boutique, Strategieberatung und Wirtschaftsprüfung.

Ein nationales und internationales Trade Sale Netzwerk, Corporate Finance Know-how und Zugang zu den Kapitalmärkten ermöglichen es, die Kunden bei vielfältig angelegten Transaktionen zum Erfolg zu führen. Zudem wird die globale Reichweite über die Gesellschaft Corporate Finance International erweitert, eine Gruppe mittelständischer Investmentbanken und Corporate Finance-Beratungsboutiquen in 20 Ländern und 26 Büros mit Zugängen zu Investoren und Anbietern auf der ganzen Welt.