„Deutschland ist eine Ideenschmiede“

Trotz der Schwierigkeiten für Gründer: Hätten Sie, wenn Sie nicht die Nachfolge im Familienunternehmen übernommen hätten, selbst gegründet?

Bestimmt. Ich lebe das Unternehmertum und gehe darin voll auf. Aber nicht nur die Nachfolgerrolle macht das Unternehmertum für mich so besonders. Es geht um die Eigenverantwortung, und die Werte, die man lebt und weitergibt.

Welche Werte sind das für Sie?

Eine hohe Mitarbeiterbindung, Standorttreue und eine generationenübergreifende Orientierung. Das sind Werte, die uns als Familienunternehmer auszeichnen. Hätte ich heute kein Familienunternehmen, würde ich mich mit eigenen Ideen selbstständig machen.

Als Frau gibt es auch das Problem, wie Familie und Privatleben vereinbar sind…

Ja, eine Frau hat sehr viel mehr zu leisten. Die Frauen von heute wollen Karriere machen, ohne auf Familie zu verzichten. Für die Vereinbarkeit von Kindern und Karriere müssen wir daher noch viel tun. Da sind wir als Unternehmer gefragt, die unseren Mitarbeitern Home Office und Teilzeit ermöglichen. Da ist aber auch die Politik gefragt, die genügend Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung stellt.

Es gibt auf der andere Seite noch immer Unternehmervereinigungen speziell für Männer, „Alte Herren Clubs“. Haben Sie mal über eine Gegen-Initiative nachgedacht, bei der sich nur junge Unternehmerinnen zum regelmäßigen Austausch treffen?

Ich glaube, dass solche „sortenreinen“ Clubs nicht zielführend sind. Der Austausch sollte im Fokus stehen. Ich bin kein Freund von reinen Frauenveranstaltungen. Gemischte Veranstaltungen sind wesentlich zielführender.

Stören Sie solche „sortenreinen“ Vereinigungen für Männer?

Ich habe nichts gegen „Old Boys Clubs“. Ich finde es überhaupt nicht schlimm. Diese Clubs sind aus der Vergangenheit heraus so gewachsen. Aber ich muss jetzt kein Pendant dazu gründen und einen „Weiberclub“ initiieren. Der Mix macht’s.


Zur Person

Geboren: 1985

Beruf: Geschäftsführerin W-Pack Kunststoffe

Firma: W-Pack Kunststoffe GmbH & Co. KG

Hobbys:  Pferdesport

Autorenprofil
1
2
3
4
Vorheriger ArtikelMit Wellness zur Weltspitze
Nächster ArtikelVon Bungee-Jumping und Wieselbegriffen