Start Schlagworte Privatanleger

SCHLAGWORTE: Privatanleger

Aus Mangel an Alternativen

Nachdem die Marke von 8.000 Punkten im DAX eine Zeit lang gehalten hat und der Sprung über das Allzeithoch von Experten nicht mehr in Frage gestellt wurde, kehrt die Nervosität zurück. Vor allem die unsichere politische Situation in Italien nach den Wahlen bereitet Sorgen. Aber auch die konjunkturellen Unsicherheiten in Spanien und Frankreich erinnern so manchen Investor daran, dass die Euro-Krise längst nicht ausgestanden ist und sich auch Deutschland nicht abnabeln kann.

Welche Wertpapiere sollten in keinem Unternehmer-Portfolio fehlen?

High Quality Stocks Michael Otto, Direktor, Flossbach von Storch AG Die Notenbanken werden das Zinsniveau noch jahrelang künstlich drücken. Wer in diesem Umfeld sein Vermögen real,...

Wegweiser durch stürmische Zeiten

Stürmische Zeiten für Anleger: Die Euro-Krise, Turbulenzen an den Kapitalmärkten und eine sich abkühlende Weltkonjunktur sorgen für zunehmende Unsicherheit. Dabei geraten vor allem auch Unternehmer bei der Verwaltung ihres Firmen- und Privatvermögens unter Druck.

„Wir konzentrieren uns auf unterbewertete Qualitätsunternehmen“

Die Loys AG ist ein unabhängiges Fondsmanagementhaus, das sich als globaler Aktienfondsspezialist einen Namen gemacht hat. Flaggschiff ist der auf weltweite Qualitätsaktien spezialisierte Fonds Loys Global. Seit Dr. Christoph Bruns 2005 das Management von Loys Global übernommen hat, konnte der Fonds eine Wertsteigerung von 76% erzielen und den Vergleichsindex MSCI World deutlich übertreffen. Im Interview spricht er über seine Anlagestrategie und warum kein Unternehmer auf Aktien verzichten sollte.

Great Rotation?

xperten erwarten einen Paradigmenwechsel an den globalen Finanzmärkten. Demnach stehen viele Fondsgesellschaften und Vermögensverwalter kurz davor, eine „Great Rotation“ einzuläuten – einen fundamentalen Strategiewechsel weg von Anleihen hin zu Aktien. Jahrzehntelang hatte der Renten-Boom mit auskömmlichen, sicheren Renditen angedauert. Anleihen sind bis heute dominanter Bestandteil zahlreicher großer Portfolios.

„Wir überprüfen unsere Investmenthypothese persönlich“

Familienunternehmen sind langfristig ausgerichtet, nicht von einer kurzfristigen Quartalsdenke getrieben und entwickeln sich langfristig besser als der Markt. So wie der von Bellevue Asset Management 2009 aufgelegte Fonds BB Entrepreneur Europe.

Herausforderung Vermögenssicherung

Der Weg zur Vermögenssicherung ist voller Unwägbarkeiten. Doch es lohnt, sich den Herausforderungen zu stellen. Mag Vermögenserhalt in guten Zeiten als triviales Minimalziel erscheinen, so zeigt sich unter schwierigen Rahmenbedingungen, wer sein Exposure kennt und so zu steuern vermag, dass künftige Generationen eine Erfolgsgeschichte fortsetzen können.

Welche Assetts sollten in keinem Unternehmer-Portfolio fehlen?

Anleihen Jörg Schubert, Vorstand Kundenbetreuung und Leiter Investment Solutions, Bantleon AG: „Kaufen Sie keine Bundesanleihen“, warnte kürzlich ein Investmentstratege. „Wenn die Zinsen unter der Inflation liegen,...

Neuengagements bei Aktien: nur nach Korrektur

Historische Höchstkurse beim Dow Jones und MDAX Index, der DAX steht knapp darunter. Auch andere Aktienmärkte konnten in den vergangenen Monaten deutlich zulegen. Aktien werden derzeit von der relativen Rendite gegenüber Staatsanleihen aus Kernländern unterstützt, weniger von einer Aufhellung der wirtschaftlichen Fundamentaldaten.
ANZEIGE

NEWSLETTER

Der Unternehmeredition-Newsletter Fokus Familienunternehmen versorgt Sie monatlich in kompakter Form mit den wichtigsten Neuheiten und spannendsten Geschichten aus der Unternehmerwelt

Jetzt kostenfrei anmelden!