Ein Tag im Chefsessel

Besuchten die DIMAH Messe + Event GmbH: Zwei weibliche Schüler im Chefsessel (© Dimah Messe + Event GmbH)
Besuchten die DIMAH Messe + Event GmbH: Zwei weibliche Schüler im Chefsessel.

Schüler im Chefsessel geht in die nächste Runde: 2016 haben nun auch erstmals Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg die Möglichkeit, an dem Projekt teilzunehmen. Im Anschluss schreiben sie einen Aufsatz über ihren Aktionstag.  Die Prämierungsveranstaltung findet in den Räumen der Börse Stuttgart statt. Die fünf Besten gewinnen eine 3-tägige Reise nach Berlin.

Einen Tag lang begleiten die Jugendlichen Firmenchefs und lernen so die Herausforderungen des unternehmerischen Alltags aus erster Hand kennen. Mit 24 baden-württembergischen Unternehmen und 34 Schülern startet das Bildungsprojekt „Schüler im Chefsessel“ erstmals in Baden-Württemberg. Schüler aus Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen verbringen im März ihren Aktionstag an der Seite eines Firmenchefs und erfahren vieles über den unternehmerischen Alltag.

„ Ich war positiv überrascht vom Interesse junger Leute am Unternehmertum“, so die positive Rückmeldung von Wolfgang Grupp, Geschäftsführer von TRIGEMA, nach dem Aktionstag, der im Hause Grupp bereits stattfand.  Auch die Schülerin, die Herrn Grupp begleiten durfte, äußerte sich begeistert: „Der Tag hat mir sehr gut gefallen. Es war eine unbezahlbare und tolle Erfahrung für mich.“ Frank Berner, Geschäftsführer der kab architekten GmbH, äußerte sich ebenfalls positiv zu seinem Aktionstag:  „Es war sehr schön, die Begeisterung zu spüren, mit der unsere Tagespraktikantin sich eingebracht hat. Wir hoffen, dass wir ein kleines Stückchen dieser Begeisterung auch in unseren Alltag einbauen können.“

Christine Narr, Landesvorsitzende von Die JUNGEN UNTERNEHMER in Baden-Württemberg, unterstützt die Initiative: „Gerade Baden-Württemberg ist eine der weltweit führenden Wirtschaftsregionen und steht für ein Land der Tüftler und Denker. Die Projekttage sollen jungen Menschen Mut machen, selbst unternehmerisch tätig zu werden.“ Bei dem Projekt hätten die Schüler die einmalige Möglichkeit, einen tiefen, ehrlichen Einblick in Unternehmen zu erhalten und sich selbst ein Urteil über das Unternehmertum zu bilden.

»Schüler im Chefsessel« in Baden-Württemberg wird 2016 unterstützt durch:

Heuking  Logo Stuttgart Financial_großLogo_BšrseStuttgart_GRZ  mks_logo      ue