Wechselt die Seiten: Henning Kreke geht in den Aufsichtsrat von Douglas (© privat)
Wechselt die Seiten: Henning Kreke geht in den Aufsichtsrat von Douglas.

Der bisherige Vorstandschef von Deutschlands größter Parfümeriekette Douglas räumt seinen Vorstandssessel. Henning Kreke wechselt in den Aufsichtsrat. Dort wird er dann den Vorsitz der Douglas Holding AG übernehmen. Knapp 15 Jahre stand er an der Spitze des Unternehmens. 2001 hatte er den Vorsitz von seinem Vater übernommen. Die Familie, die das Unternehmen gründete, ist noch mit einem Anteil von rund 15 Prozent am Unternehmen beteiligt. Mehrheitseigentümer ist der Finanzinvestor CVC. Dieser übernahm die Anteile vom Wettbewerber Advent kurz nachdem bereits über eine Rückkehr an die Börse spekuliert wurde. Die wichtigste Aufgabe des Aufsichtsrats besteht jetzt darin, einen adäquaten Ersatz zu finden. www.douglas.de