Luther erweitert Arbeitsrechtsteam

Zum 1. Mai 2021 wechselt Katharina Müller (39), LL.M.oec., als Partnerin in der Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft.
Zum 1. Mai 2021 wechselt Katharina Müller (39), LL.M.oec., als Partnerin in der Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft. © Marike Balsereit, Fotostudio Balsereit GmbH

Zum 1. Mai 2021 wechselt Katharina Müller (39), LL.M.oec., als Partnerin in der Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft. Die Fachanwältin für Arbeitsrecht war zuvor bei der Andersen Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH als Partnerin tätig. Schwerpunktmäßig berät sie unter anderem an der Schnittstelle von IT und Arbeitsrecht.

Themenfokus: digitaler Wandel, Umstrukturierungen, Outsourcing

Katharina Müller begleitet nationale und internationale Unternehmen nicht nur beim digitalen Wandel, sondern berät sie auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Umstrukturierungen, Outsourcing und Personalanpassungsmaßnahmen. Zudem unterstützt sie kontinuierlich im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, etwa bei der Begründung und Beeindigung von Arbeits- und Dienstvertragsverhältnissen, bei Fragen der betrieblichen Mitbestimmung und bei Fremdpersonaleinsatz.


Bevor sie bei Andersen als Partnerin eingestiegen ist, war Katharina Müller von 20210 bis 2019 bei Osborne Clarke als Rechtsanwältign für Arbeitsrecht in Köln tätig. Sie hat in Bonn und Köln studiert.

Ausbau des Arbeitsrechtsteams auf 14 Partner

Paul Schreiner, der das Arbeitsrechtsteam bei Luther leitet: „Die Ernennung von Katharina Müller zur Partnerin stützt den weiteren Ausbau des traditionell starken Arbeitsrechtsteams in Köln. Vor allem Unternehmen aus der Retail-Branche schätzen das Know-how von Katharina Müller, dies fügt sich hervorragend in die bereits bestehende Mandatsstruktur ein. Ich bin mir sicher, dass unsere Mandanten aus dem e-Commerce und dem stationären Handel profitieren werden.“ Mit dem Zugang von Katharina Müller gibt es insgesamt 14 Partnerinnen und Partner bei Luther, die im Arbeitsrecht beraten.

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zählt zu den führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Die Full-Service-Kanzlei ist mit mehr als 420 Rechtsanwälten und Steuerberatern in zehn deutschen Wirtschaftsmetropolen vertreten sowie mit zehn Auslandsbüros in wichtigen Investitionsstandorten und Finanzplätzen Europas und Asiens präsent. Zu ihren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie die öffentliche Hand. Luther verfügt über enge Beziehungen zu Wirtschaftskanzleien in allen maßgebenden Jurisdiktionen weltweit. In Kontinentaleuropa ist Luther Teil einer Gruppe von unabhängigen, in ihren jeweiligen Ländern führenden Kanzleien, die seit vielen Jahren ständig bei grenzüberschreitenden Mandaten zusammenarbeiten.