Köberl übernimmt 089 Immobilienmanagement

© TippaPatt

Die Firmengruppe Köberl, zu der die Fink Gebäudetechnik GmbH & Co.KG sowie die GEMA Gebäudemanagement GmbH & Co. KG zählen, übernimmt die Münchener 089 Immobilienmanagement GmbH. Die Investmentgesellschaft Gimv hatte sich Anfang 2020 an Köberl beteiligt, mit dem Ziel des Aufbaus eines führenden Komplettanbieters in der Gebäudetechnik und im Gebäudemanagement in Deutschland.

Die 089 Immobilienmanagement GmbH ist ein Gebäudemanagement-Unternehmen, das in der Metropolregion München aktiv ist. Insgesamt betreut das Unternehmen ca. 28.000 Wohneinheiten. Die Gründer, Georg Angermeier und Gunter Maisch, bleiben an Bord und beteiligen sich an der Firmengruppe: „Wir sehen in dem neu geschaffenen Verbund die große Chance als Komplettanbieter für die Wohnungswirtschaft und gewerbliche Immobilien neue wegweisende Akzente zu setzten.“

Verstärkte Positionierung im Markt für Immobilienmanagement

Die Firmengruppe Köberl ist ein Komplettanbieter für Gebäudetechnik- und Gebäudemanagementdienstleistungen im süddeutschen Raum. In der Unternehmensgruppe sind insgesamt circa 500 Mitarbeiter beschäftigt, die eine Gesamtleistung von über 75 Millionen Euro erwirtschaften. Armin und Karl Köberl, Geschäftsführende Gesellschafter der Firmengruppe, kommentieren: „Durch diese Transaktion ergeben sich weitere Synergien zur Stärkung der Eigenleistung, Forcierung der Digitalisierung sowie der Prozessoptimierung.“

„Die Akquisition markiert einen wichtigen strategischen Schritt für die Firmengruppe Köberl und verstärkt ihre Positionierung im fragmentierten Markt für Immobilienmanagement und Gebäudetechnik“, ergänzt Maja Markovic, Partnerin von Gimv und Beirätin der Firmengruppe.