Kälte Eckert erwirbt SOS Kältetechnik

© romaset-stock.adobe.com

Das VR Equitypartner-Portfoliounternehmen Kälte Eckert GmbH hat die SOS Kältetechnik GmbH aus Königsdorf nahe München übernommen. Verkäufer der Anteile ist der alleinige Gesellschafter Alexander Stiegler Iurato, der Geschäftsführer der SOS Kältetechnik bleibt. Ziele der Partnerschaft sind die Integration qualifizierter Mitarbeiter, der Transfer von Know-how für natürliche Kältemittel und die Vergrößerung des Einzugsbereichs in die Metropolregion München. Für das Portfoliounternehmen von VR Equitypartner ist es das dritte Add-on innerhalb eines Jahres: Im November 2019 hatte Kälte Eckert die Günther Kältetechnik übernommen, im April 2020 die Gartner Keil GmbH.

Spezialist für Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik

Die 1998 gegründete SOS Kältetechnik GmbH ist auf die Installation von Kälte-, Klima-, und Wärmepumpentechnik spezialisiert. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit der installierten Kühl-Aggregate optimal auf die Gegebenheiten der zu kühlenden Räumlichkeiten anzupassen. Wartungs- und Servicearbeiten übernimmt das Unternehmen selbst. Zu den Kunden gehören gewerbliche, industrielle sowie private Kunden.

Technologieführer im Bereich ökologischer Kältemittel

Die Kälte Eckert GmbH ist spezialisiert auf den Sonderanlagenbau für Gewerbekälte mit Fokus auf Großküchen, Industriekälte und Klimatisierung. Zudem ist das Unternehmen bundesweiter Technologieführer im Bereich alternativer ökologischer Kältemittel. Kunden sind Großkonzerne wie beispielsweise Daimler, UniCredit oder LBBW. Das Unternehmen wurde 1966 von Horst Eckert gegründet und wird heute von den Söhnen Michael Eckert und Holger Eckert geführt.

Wachstumsfinanzierungen bei Mittelständlern

Die VR Equitypartner GmbH ist ein Eigenkapitalfinanzierer, der mittelständische Familienunternehmen bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen begleitet. Die Beteiligungsanlässe umfassen Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst aktuell rund 60 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 400 Mio. EUR.

Mit einem Team um den Partner Dr. Rainer Herschlein hat Heuking Kühn Lüer Wojtek bei den Transaktionen beraten.