BayBG erhöht Beteiligung an der EEAtec

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft hat ihre seit der Unternehmensgründung im Jahr 2013 bestehende Beteiligung an der EEAtec GmbH erhöht.
© kunakorn - stock.adobe.com

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft hat ihre seit der Unternehmensgründung im Jahr 2013 bestehende Beteiligung an der EEAtec GmbH erhöht. Dies teilte die BayBG heute mit.

Annette Müller, BayBG, Foto: BayBG

„EEAtec befindet sich seit unserem Einstieg auf einem stetigen Wachstumskurs. Mit dem Komplettangebot aus einer Hand besitzt das Unternehmen nicht nur einen hohen regionalen Bekanntheitsgrad, sondern genügt auch höchsten Qualitätsansprüchen. Wir freuen uns, dem Unternehmen mit dem zusätzlichen Kapital weitere Wachstumsoptionen eröffnen zu können“, sagte Annette Müller, Senior Investment Managerin bei der BayBG.

 

Dominik Fichtner, EEAtec, Foto: EEAtec

Dominik Fichtner, Gründer und Geschäftsführer der EEAtec GmbH kommentierte den Schritt so: „Insbesondere unsere stabile Kapitalausstattung mit einer stillen Beteiligung der BayBG war mit ein Grund, dass wir die Coronakrise der vergangenen Monate weitgehend unbeschadet überstanden haben. Daher war es für uns selbstverständlich, dass wir die weitere Finanzierung des Working Capitals mit Mezzanine unseres langjährigen Eigenkapitalpartners BayBG realisieren wollten.“

 

EEAtec steht mit einer Gesamtleistung von mehr als 12 Mio. Euro, 80 Mitarbeitern und Standorten in Weiden und Nürnberg für elektrotechnische Bau-Komplettlösungen, darunter insbesondere auch die gesamte Netzwerk- oder Sicherheitstechnik. Zu den Kunden zählen zum Beispiel die öffentliche Hand aber auch Privatunternehmen mit Projekten im Bereich von Krankenhäusern, Schulen, Hotels oder größere Produktionsstätten. EEAtec zeichnet sich auch durch einen hohen Digitalisierungs- und Innovationsgrad aus, der einen optimierten Ressourceneinsatz und kosteneffiziente Projektabwicklung ermöglicht.

Mit einem investierten Volumen von mehr als 300 Mio. Euro ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH einer der großen Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Mit ihren Venture Capital- und Beteiligungsengagements, die sie in Form von Eigenkapital und Mezzanine einbringt, ermöglicht sie den Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge oder die Optimierung der Kapitalstruktur. Die BayBG agiert als Evergreen-Fonds und unterliegt keinem Exitdruck.