Start Suche

- Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Das Mastercard-Kartell: Der Kreditkartenanbieter hat den Wettbewerb in des EWR-Raumes unterbunden, um die Interbankenentgelte auf einem hohen Niveau zu belassen. © anson_foto - stock.adobe.com

Das Mastercard-Kartell – Wie betroffene Einzelhändler ihr Geld zurückbekommen können

Was ist passiert? Mastercard-Kartell hebelt europäischen Wettbewerb bei Interbankengelten aus Mastercard hat in seinen Netzregelungen, die für alle an dem System beteiligten Banken gelten, festgelegt,...
Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz: Künftig müssen Unternehmen ihre Geschäftsgeheimnisse nach festgelegten Kriterien schützen. © L-TOP - stock.adobe.com

Das Geschäftsgeheimnisgesetz in 3 Minuten

Das Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG): Wie schützen Unternehmen ihre kostbaren Geheimnisse? Das „neue“ Geschäftsgeheimnis Seit dem 26. April 2019 ist das Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) in Kraft. Es definiert erstmals...
Schwierige Nachfolge: Immer mehr Betriebe suchen nach einer Lösung für den Generationenwechsel. © Milton Oswald - stock.adobe.com

Blue Cap AG: “Unternehmensnachfolge im Mittelstand muss Top-Priorität der bayerischen Politik werden”

Im Rahmen eines Delegationsbesuchs des BVMW Bayern beim bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Hubert Aiwanger hat sich Blue Cap-Vorstand Dr. Hannspeter Schubert...

Braase mit neuer Gesellschafterstruktur

Die Haspa Beteiligungsgesellschaft hat gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Fritz Dethlefsen eine Nachfolge mittels Management-Buy-Out umgesetzt. Dethlefsen hat die Braase GmbH & Co. KG (Braase)...
Foto der Familie Dresler: Sie prägten als eine Generation das älteste Familienunternehmen Deutschlands (Gründungsjahr 1502). Heute heißt es The Coatinc Company.

Die ältesten Familienunternehmen Deutschlands

Die Stiftung Familienunternehmen hat erstmals die Liste „Die ältesten Familienunternehmen Deutschlands“ vorgelegt. Die ältesten Familienunternehmen, die sich am längsten im Besitz einer einzigen Familie befinden und durchgängig wirtschaftsaktiv waren, sind demnach die 1502 gegründete The Coatinc Company Holding GmbH aus Siegen, die William Prym Holding GmbH (1530) aus Stolberg sowie die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur e. K. (1568) aus Frauenau.
Morning Meet-up: Wie sieht die Mittelstandsfinanzierung von morgen aus?

Neue Veranstaltung zur Mittelstandsfinanzierung

Gerade in Sonder- und Umbruchsituationen in Unternehmen wie etwa Gesellschafterwechsel oder Übernahmen, Wachstumsphasen oder die Herausforderung der digitalen Transformation greifen traditionelle Finanzierungsmethoden alleine nicht...

Wieselhuber & Partner baut Mergers & Acquisitions aus

Dr. Wieselhuber & Partner GmbH (W&P), spezialisiert auf die Beratung von Familienunternehmen, stellt sich im Bereich Mergers & Acquisitions (M&A) künftig breiter auf. Inhabergeführte...

Kampagne für ein buntes Deutschland

Die Initiative der Familienunternehmen wird von der Veröffentlichung einer Anzeige in ausgewählten Tageszeitungen sowie Plakatflächen in 15 Städten Deutschlands flankiert. Im Mittelpunkt steht das Leitmotiv...

Deutscher Exzellenz-Preis Marke & Image geht an Creditshelf

Nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr wurde in Frankfurt zum zweiten Mal der Deutsche Exzellenz-Preis für herausragende Leistungen in der Wirtschaft verliehen. Creditshelf, ein Spezialist ...

Familienunternehmen öffnen sich weiter für Management Buy-outs

Private Equity wird zunehmend ein Teil der Nachfolgestrategie vieler Familienunternehmen. In 2018 nahmen erneut die Zahl der Übernahmen durch Finanzinvestoren als auch das Transaktionsvolumen zu.
Zuhörer beim Openspace Club: Per Applaus kürten Unternehmer den Sieger unter den Start-ups.

Sieg nach Applaus

2016 führte die Commerzbank über ihre Tochter Open Space GmbH die Netzwerkveranstaltung Open Space Club ein. Ziel ist es, den etablierten Mittelstand mit Start-Up‘s zu vernetzen, um gegenseitig von Ideen oder einer konkreten Zusammenarbeit profitieren zu können.

CEO Schlensok verlässt Meggle

Reinhold Schlensok, Vorstandsvorsitzender der Meggle AG, verlässt das Unternehmen zum Jahresende in gegenseitigem Einverständnis. Er startete seine Karriere beim Konsumgüterhersteller Procter & Gamble. Es...
ANZEIGE