Deutsche Beteiligungs AG

Deutsche Beteiligungs AGDie börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG investiert in gut positionierte mittelständische
Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir seit vielen Jahren auf industrielle Geschäftsmodelle in ausgewählten Branchen.
Mit dieser Erfahrung, mit Know-how und Eigenkapital stärken wir unsere Portfoliounternehmen darin, eine langfristige und wertsteigernde Unternehmensstrategie
umzusetzen.
Unser unternehmerischer Investitionsansatz macht uns zu einem begehrten Beteiligungspartner im deutschsprachigen Raum.
Wir erzielen seit vielen Jahren überdurchschnittliche Erfolge – für unsere Portfoliounternehmen wie auch für unsere Aktionäre und Investoren.

Gründung 1965
Beratenes Kapital 2,5 Mrd. EUR
Finanzierungsprodukte Eigenkapital (Minderheit oder Mehrheit)
Beteiligungsformen
  • Management Buy-out
  • Wachstumsfinanzierung
Investitionseinstieg • Wachstumsphase
• Gesellschafterwechsel
• Nachfolgeregelung
• Loslösung vom Konzern
• Verbesserung der Kapitalstruktur
Investitionsvolumen Eigenkapitalinvestment zwischen 15 Mio. und 200 Mio. Euro
Branchenfokus alle Branchen, insbesondere Maschinen- und
Anlagenbau, Automobilzulieferer, Industriedienstleistungen, industrielle
Komponenten. Besonderer Fokus auf (Breitband-)Telekommunikation,
Health-Care(-Services) sowie IT-Services und Software
Referenzen Cloudflight GmbH, Ding-Gruppe, duagon Holding AG, Formel D GmbH, Oechsler AG,  Polytech Health & Aesthetics GmbHProxes GmbH, Schülerhilfe GmbH (ehem.),
Größe Portfoliounternehmen
Umsatz 20 Mio. bis 500 Mio. Euro
Anzahl Professionals 26

 


 

Adresse Börsenstraße 1
60313 Frankfurt am Main
Telefon/Telefax +49 69 957 87-01 / -199
E-Mail welcome@dbag.de
Webseite www.dbag.de
Ansprechpartner Thomas Weber
Thomas Weber
Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: +49 69 95 787-01
E-Mail: thomas.weber@dbag.de

 

Artikel von Deutsche Beteiligungs AG:

16.04.2018: Beitrag von Andrea Martens: Viele neue Zutaten

07.02.2017: Mehr Buy-outs bei der Nachfolge (News)

22.01.2015: Immer mehr Buy-outs im Mittelstand (News)

19.08.2014: „Niemand hat so viel Erfahrung wie wir“ – Interview (Ausgabe Unternehmeredition Spezial Investoren im Mittelstand 2014)

    NEWSLETTER

    Der Unternehmeredition-Newsletter Fokus Familienunternehmen versorgt Sie monatlich in kompakter Form mit den wichtigsten Neuheiten und spannendsten Geschichten aus der Unternehmerwelt

    Jetzt kostenfrei anmelden!