Erich Greipl verstorben

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Greipl, langjähriger Präsident der IHM für München und Oberbayern, ist am 2. Juli im Alter von 72 Jahren verstorben. Greipl stand seit Juli 2004 an der Spitze der mit rund 382.000 Mitgliedern größten deutschen IHK. Außerdem war er Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages BIHK für die gesamte bayerische Wirtschaft. Greipl war bereits seit Juli 1996 Mitglied der Vollversammlung und Vizepräsident der IHK München. Er war Metro-Aufsichtsratsmitglied und langjähriger Geschäftsführer der Otto Beisheim Vermögensverwaltungs GmbH, außerdem lehrte er 37 Jahre als Honorarprofessor an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Mannheim. IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen würdigte ihn als einen Präsidenten mit Gerechtigkeitssinn, der die Werte des ehrbaren Kaufmanns täglich lebte und der vor allem um den Mittelstand als Kern der deutschen Wirtschaft bemüht war. www.muenchen.ihk.de