Commerzbank und creditshelf weiten ihre Kooperation aus

© SFIO CRACHO - stock.adobe.com

Die Commerzbank AG und die creditshelf AG weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ab sofort können auch Kunden aus dem Segment Privat- und Unternehmerkunden der Commerzbank die Finanzierungslösungen von creditshelf in Anspruch nehmen, wie creditshelf mitteilte. Die Erweiterung der seit 2019 bestehenden Kooperation startet mit einer Pilotphase in der Marktregion Süd der Commerzbank. Im Segment Privat- und Unternehmerkunden betreut die Commerzbank unter anderem Selbstständige, Freiberufler und kleinere mittelständische Unternehmen.

Auf dem Weg zu einem digitalen Ökosystem-Banking

Für creditshelf bedeutet die Kooperation einen Zugang zu einer wichtigen Zielgruppe, dem kleineren Mittelstand mit einem Jahresumsatz von bis zu 15 Mio. EUR. Nach Angaben von creditshelf können ihre Unternehmerkunden zudem vom Produktangebot der Commerzbank profitieren. Dies versetze creditshelf in die Lage, noch stärker auf die individuellen Kundenbedürfnisse einzugehen. Dr. Daniel Bartsch, Gründungspartner und Marktvorstand von creditshelf, zu diesem wichtigen Meilenstein: „Ich freue mich, dass die Commerzbank unsere Lösungen als ergänzenden Baustein für ihre vielen Mittelstandskunden als wertvoll ansieht. Ich bin überzeugt, dass wir auf dem Weg zu einem modularen, digitalen Ökosystem-Banking erst am Anfang stehen. Diese Entscheidung zeigt, dass die Commerzbank hier sehr visionär denkt.“ Mit Blick auf die Kreditversorgung des deutschen Mittelstandes inmitten der Corona-Krise sei der Zeitpunkt zur Ausweitung der Kooperation günstig. Die Zukunft liege in einem modernen und durchlässigen Ökosystem-Banking zwischen Banken und ergänzenden Produktpartnern. Das gelte auch für das wichtige Kreditgeschäft mit dem deutschen Mittelstand.

Durch Synergien Liquidität des Mittelstands sicherstellen

Oliver Haibt, Bereichsvorstand Vertrieb Unternehmerkunden in der Commerzbank, ergänzt:„creditshelf hat seit Start unserer Zusammenarbeit eindrucksvoll bewiesen, mit welcher Professionalität und Leistungsfähigkeit sie unser Produktangebot ergänzen können. In einer sehr herausfordernden Zeit nutzen wir Plattformlösungen und sind offen für die Zusammenarbeit mit FinTechs, um unsere Angebotspalette zu ergänzen und die Liquiditätsversorgung des Mittelstands sicherzustellen.“

Die 2014 gegründete Kreditplattform creditshelf Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main arrangiert bankenunabhängige, flexible Finanzierungslösungen über ein stetig wachsendes Netzwerk aus mittelständischen Unternehmern und institutionellen Investoren. Die Auswahl geeigneter Kreditprojekte ebenso wie die Analyse der Kreditwürdigkeit potentieller Kreditnehmer und die Bereitstellung eines Kreditscorings sowie das risikoadäquate Pricing laufen über die Plattform. creditshelf ist seit 2018 im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Die Commerzbank Aktiengesellschaft ist eine als Universalbank tätige deutsche Großbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Im Geschäftsjahr 2018 war sie nach der Bilanzsumme die Viertgrößte Deutschlands. Die Commerzbank ist Mitglied der Cash Group.