INDUS Holding AG

 

Die 1989 gegründete INDUS Holding AG mit Sitz in Bergisch Gladbach ist eine mittelständische Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die langfristige Entwicklung ihrer Portfoliounternehmen konzentriert. Der Branchenfokus umfasst Bau/Infrastruktur, Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin-/Gesundheitstechnik sowie Metalltechnik. Zukunftsbranchen wie Automatisierungs-, Mess- und Regeltechnik oder Energie- und Umwelttechnik rücken immer weiter in den Fokus von Investitionen.
Als ein führender Spezialist für nachhaltige Unternehmensentwicklung legt INDUS großen Wert auf die operative Eigenverantwortung der aktuell 48 Beteiligungen. Seit 1995 ist die Mittelstandsholding im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (DE0006200108) und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von rund 1,56 Mrd. Euro.
Mehr Informationen zu INDUS unter www.indus.de.

 

Ansprechpartner:

Sabine Schönenborn
Mergers & Acquisitions
Tel.: +49 2204/40 00-25
E-Mail: schoenenborn@indus.de

 

 

Gründung: 1989

Beteiligungsformen: Mehrheitsbeteiligungen

Investitionseinstieg: Nachfolgeregelung, Gesellschafterwechsel, weitere Beteiligungsanlässe denkbar: unter anderem Carve-out, Wachstumsfinanzierung

Größe Portfoliounternehmen: Umsatz von 20 Mio. bis 100 Mio. Euro

Branchenfokus: Bau und Infrastruktur, Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin und Gesundheitstechnik, Metalltechnik und vielversprechende Zukunftsbranchen

Referenzen: Aktuell 48 Beteiligungen. Weitere Informationen zu den Beteiligungen finden Sie unter www.indus.de.

Professionals: 39

 

Kontaktdaten:
Tel.: +49 2204 40 00-0
Fax: +49 2204 40 00-20
E-Mail: indus@indus.de
Post: Kölner Straße 32, 51429 Bergisch Gladbach
Website: www.indus.de