Lincoln International AG

Lincoln International bietet als global aufgestelltes, integriertes M&A-Beratungs­haus für mittelgroße Transaktionen Corporate Finance-Beratungsdienstleistungen auf internationalem Qualitätsniveau. In den weltweit 22 Büros sind für Lincoln International über 625 Professionals tätig. Im Geschäftsjahr 2020 hat Lincoln International weltweit bei 234 erfolgreich abgeschlossenen Transaktionen beraten. In Deutschland ist Lincoln International seit Jahren der führende Berater für Unternehmensverkäufe nach Transaktionsanzahl. Etwa 80% unserer M&A-­Deals sind grenzüberschreitend. Der Schwerpunkt unserer Geschäfts­tätigkeit liegt in der M&A- und in der Finanzierungsberatung. Darüber hinaus beraten wir Mandanten im Zusammenhang mit Kapitalbeschaffung, Joint Venture und ­Partnerschaften, Unternehmensbewertungen und Restrukturierun gen. Unsere Kunden sind DAX- und MDAX-Konzerne, größere Familiengesell schaften, Firmen­eigentümer, Unternehmer sowie Finanzinvestoren und Family Offices.

Gründung 1999
Standorte
  • Frankfurt
  • München
Professionals: 80 in Deutschland und über 625 weltweit
Branchenfokus
  • Aerospace/Defense
  • Automobil/Truck
  • Business Services
  • Chemie
  • Konsumgüter/Einzelhandel
  • Finanzinstitutionen
  • Healthcare
  • Industrie
  • Energie & Infrastruktur
  • Transport/Logistik
  • Technologie
  • Medien & Telekom
Unternehmensgrößen 50 Mio. bis 500 Mio. EUR
Refernzprojekte In 2021: Verkauf telexiom (D) an Qualitest Group (UK);
Verkauf Aluminium-Extrusion Geschäft von Benteler (D) an Fidelium (D); ­Verkauf Chain Drive Systems Geschäft von Schaeffler (D) an DUBAG (D); ­Verkauf Hekuma von Elexis (D) an Dürr (D); Verkauf vinilyt von Quartum Kapital (D) an Veka (D); Verkauf Seepex (D) an Ingersoll Rand (US); Verkauf SecuredTouch (ISR) von Elron (ISR) und arvato (D) an Ping Identity (US); Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an KMK Kinderzimmer (D) an Haniel (D); Verkauf Zimmermann (D) an Stackpole (CAN); ­Verkauf Company Bike (D) an DPE (D); Verkauf Cetelon (D) von Berlac Group (CH) an PPG (US); Verkauf Wörner (D) von ­Chequers (F) an DCC (IRL); Verkauf Axicom (CH) von TE (US) an RCP (D)
Philosophie in einem Satz Real Connection. True Perspective.

 


 

Anschrift Lincoln International AG
Ulmenstraße 37–39
60325 Frankfurt
Telefon +49 69 97105-400
E-Mail contact@lincolninternational.de
Webseite www.lincolninternational.com
Ansprechpartner Michael Drill, Lincoln International AG
Michael R. Drill
CEO
T +49 69 97105-466
m.drill@lincolninternational.de