St. Kilian Distillers GmbH

In Rüdenau, Unterfranken liegt die größte Single Malt Whisky Destillerie Deutschlands.
St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach irisch-schottischem Vorbild. Sie liegt eine knappe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, zwischen Spessart und Odenwald, in einem kleinen Dorf namens Rüdenau. Nicht weit vom Main entfernt, in einem Talkessel, eingebettet von Wiesen, Feldern und Wäldern. Diese märchenhafte Lage und der glückliche Umstand, dass Rüdenau weder über Durchgangsverkehr noch über große Industrieansiedlungen verfügt, machen unseren Ort zum idealen Erholungsgebiet. Hier reift seit 2016 unser St. Kilian Single Malt Whisky.
Führungen und Verkostungen vor Ort können über die Webseite jederzeit gebucht werden. Darüber hinaus gibt es alle zwei Monate ein grosses Online Tasting. Für Neugierige hier eine virtuelle Tour:
Kontaktdaten:
St. Kilian Distillers GmbH
Hauptstraße 1-5
63924 Rüdenau

Gründung: 2012

Geschäftsführung: Andreas Thümmler

Mitarbeiterzahl: 25

Assets: 30-Liter-Whisky-Fass mit Holzart, Füllung und Rezeptur nach Wahl

Preise: In Abhängigkeit von der Fasssorte, der Rezeptur und der Füllmenge
zwischen 2.500 und 3.000 EUR.

Kompetenzen | Spezialisierung: Liquide Assets

Philosophie in einem Satz: Weltklasse Whisky – Made in Germany als hochprozentiges Investment

Ansprechpartner:

Andreas Thümmler
Gründer und Geschäftsführer
T +49 9371 40712-0
andreas.thuemmler@stkiliandistillers.com