Dr. Gerd-Rüdiger Steffen und Dr. Thomas Drews über die Nachfrage nach Beteiligungskapital und aktuelle Markttrends bei Finanzierungen durch eine Mittelständische Beteiligungsgesellschaft.


„In der Nachfolgefinanzierung sehen wir vor allem bei gut aufgestellten großen Unternehmen historisch hohe Bewertungen.“

Dr. Thomas Drews, Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern


Welchen Einfluss haben die relativ hohen Unternehmensbewertungen auf das Geschäft der MBGen?

Drews: In der Nachfolgefinanzierung sehen wir vor allem bei gut aufgestellten großen Unternehmen mit Zukunftsperspektive historisch hohe Bewertungen. Diese sind insbesondere auch durch die hohe Marktliquidität und fehlende Anlagealternativen für Investoren bedingt. Anders ist das bei den kleineren Firmen, wo eher die Suche nach einem geeigneten Nachfolger allein schon aufgrund der demografischen Entwicklung eine Herausforderung ist.

Steffen: Unternehmensbewertungen sind aus Sicht der MBGen nicht ganz so relevant, weil diese sich in der Regel vorwiegend mit stillen Beteiligungen engagieren. Ungeachtet dessen gilt es festzuhalten, dass die Zahl der Unternehmenstransaktionen zugenommen hat. Das heißt also: Die Preise hindern offensichtlich potenzielle Investoren nicht an einem Erwerb.


Zu den Personen

(© Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern)
(© Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern)

Dr. Thomas Drews ist seit 2004 Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH. Davor war er in verschiedenen Funktionen für die UniCredit Bank AG sowie für die Dresdner Bank AG tätig.

www.mbm-v.de

(© Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein)
(© Mittelständische
Beteiligungsgesellschaft
Schleswig-Holstein)


Dr. Gerd-Rüdiger Steffen
ist seit 2001 Geschäftsführer der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH und seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein. Von 2009 bis 2013 war er Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) und Leiter der Fachgruppe „MBGen“ im BVK.

www.mbg-sh.de