Basel III wirft Schatten voraus

Basel III, die Staatsschuldenkrise im Euroraum sowie konjunkturelle Unsicherheiten prägen das aktuelle Umfeld der Mittelstandsfinanzierung. Wie es aktuell um die Finanzierungssituation im Mittelstand bestellt ist, welche Trends den Markt in den nächsten zwölf Monaten prägen sowie welche Ziele die Gesellschaften selbst in dieser Zeit verfolgen, hat die Unternehmeredition bei verschiedenen Anbietern und Beratern nachgefragt.

1. Wie gestaltet sich aktuell die Finanzierungssituation im Mittelstand?

Christian Berkhoff, Geschäftsführer, Argonas Corporate Finance Advisors:
Der Markt unterscheidet derzeit deutlich zwischen Unternehmen mit Investment Grade Bonität und eher „einfachen“ Finanzierungsanlässen (Refinanzierung, Working Capital Finanzierung, Inlandsinvestitionen) auf der einen Seite sowie Unternehmen schlechterer Bonität und / oder ambitionierteren Wilhelm MickertsFinanzierungsvorhaben auf der anderen Seite. Der ersten Kategorie stehen sowohl das gesamte Spektrum klassischer Kreditprodukte als auch der öffentliche Fremdkapitalmarkt sowie nicht-öffentliche Privatplatzierungen zu sehr guten Konditionen offen – für die zweite sind zumindest Banken äußerst selektiv, insbesondere wenn die Finanzierungsstruktur deutliche Komplexitäten beinhaltet. Im Vergleich zum Bankenmarkt bieten Finanzierungsalternativen auf dem öffentlichen Fremdkapitalmarkt und nicht-öffentliche Privatplatzierungen auch bei anspruchsvolleren Finanzierungsanlässen vergleichsweise gute Konditionen, erlauben aber insbesondere auch eine strategische Optimierung des Finanzierungsmixes. Insgesamt wächst das Angebot an Finanzierungsmöglichen außerhalb des Bankenmarktes für individuelle Finanzierungslösungen und verschiedenste Risikoprofile.

Dr. Michael Bormann, Gründungspartner, bdp Bormann, Demant & Partner:
Vor dem Hintergrund von Basel III gestaltet sich die Kreditsituation bei Banken für den Mittelstand schwieriger und restriktiver. Das bedeutet, Unternehmen werden sich verstärkt mit alternativen Finanzierungsthemen beschäftigten müssen, auch wenn hier und da in einigen Regionen behauptet wird, es gäbe keine Kreditklemme. Daher wird eine zeitnahes Finanzreporting im Unternehmen und Transparenz im Finanzmanagement gegenüber allen Akteuren, wie Banken, Zulieferern, aber auch Mitarbeiter, eminent wichtig werden.

Richard GritschRichard Gritsch, Geschäftsführer, ECM Equity Capital Management:
Wir schätzen die aktuelle Finanzierungssituation für Mittelstandstransaktionen gegenwärtig gar nicht so schlecht ein. Die Bereitschaft der Banken, Private Equity-Transaktionen als Finanzierungspartner zu begleiten, hängt von zwei wichtigen Faktoren ab: Zum einen davon, ob die Zielunternehmen bestimmte Finanzkennzahlen einhalten. Zum anderen muss das Gesamtfinanzierungpakt so geschnürt werden, dass die Gesellschaft auch in einem Stressszenario die Finanzierung bedienen kann.

 

Wilhelm Mickerts, Managing Partner, Accuracy Deutschland GmbH:
Wir können aktuell keine Kreditklemme in der operativen Finanzierung bei den von uns betreuten Unternehmen erkennen, aber es kann sicher von einer Verschärfung der Vergaberichtlinien und Prüfungsanforderungen, insbesondere bei schwächeren Bonitäten, gesprochen werden. Vor dem Hintergrund der Ratinganforderungen der Banken existiert darüber hinaus bereits seit längerer Zeit der Druck zur Erhöhung der Eigenkapitalquote (Selbstfinanzierung). Bei den Kreditanbietern ist eine Verschiebung der Finanzierungsaktivitäten von Groß- und Auslandsbanken hin zu Sparkassenorganisationen mit Landesbanken sowie Kreditgenossenschaften mit ihren Zentralinstituten zu beobachten. Die positive wirtschaftliche Entwicklung im Mittelstand nach der Krise in den Jahren 2010 bis 2012 haben die Eigenkapitalbasis und Liquidität deutlich verbessert. Die Verhandlungsbasis für mittelständische Unternehmen(r) im Rahmen von Refinanzierungen, Investitions- oder Akquisitionsfinanzierung ist damit sicherlich gestärkt.

Simon Pfennigsdorf, Investment Direktor, Orlando Management AG:
Der Finanzierungsmarkt im Mittelstand ist weiterhin als herausfordernd zu bezeichnen. Selbst für Finanzierungspakete von limitierter Größe bedarf es meist größerer Banken Clubs, deren Koordination aufgrund unterschiedlicher Interessenslagen oftmals langwierig und komplex ist.