Trutz von Troha-Witzenmann gestorben

Der langjährige Vorsitzende des Aufsichtsrates der Witzenmann GmbH, Trutz von Troha-Witzenmann, ist Mitte Mai im Alter von 66 Jahren gestorben. Mit dem operativen Geschäft hatte von Troha-Witzenmann wenig zu tun: Er war vielbeachteter Wissenschaftler im Bereich Soziologie und Neuere Geschichte. Seine Habilitation erfolgte 1980, von 1981-1987 hatte er eine Professur für Soziologie an der Universität Hannover inne. Von 1989 bis zu seinem Ruhestand 2009 war er Inhaber eines Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Siegen. Troha-Witzenmann hinterlässt Ehefrau und einen Sohn, die beide seit 15 Jahren Gesellschafter des metallverarbeitenden Unternehmens sind. www.witzenmann.de