Für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet: Peter Schöffel, Geschäftsführender Gesellschafter des Outdoor-Bekleidungsherstellers Schöffel (© Schöffel Sportbekleidung GmbH)
Für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet: Peter Schöffel, Geschäftsführender Gesellschafter des Outdoor-Bekleidungsherstellers Schöffel.

Grund zum Feiern in Schwabmünchen: Der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU zeichnete den Sportbekleidungshersteller Schöffel in der Kategorie Nachhaltigkeit mit dem Preis „Bayerisches Familienunternehmen des Jahres“ aus. Gelobt wurde in der Jury insbesondere das gelebte Traditionsbewusstsein als Wurzel des Erfolgs. Und das verbunden mit einem hohen Anspruch an umweltgerechtes Wirtschaften. Die nachhaltige, energiebewusste Produktion, gepaart mit einer generationsübergreifenden Unternehmensentwicklung, waren die Gründe für die Ehrung. Ab 2020 will Schöffel nur noch Ware auf den Markt bringen, die frei von poly- und perfluorierten Chemikalien ist. Inhaber und Geschäftsführender Gesellschafter Peter Schöffel nahm den Preis entgegen. www.schoeffel.de