Prof. Dr. Friederike Welter neue Präsidentin des IfM

Mit Wirkung zum 1. Februar 2013 ist Frau Prof. Dr. Friederike Welter vom Kuratorium des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn zur Präsidentin des IfM Bonn bestellt worden. Welter ist Expertin auf dem Gebiet der Mittelstandsforschung und hat zuletzt an der Jönköping International Business School in Schweden geforscht und gelehrt. Zuvor war sie an der Universität Siegen sowie am Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung Essen (RWI) tätig. Zeitgleich mit ihrer aktuellen Berufung ans IfM tritt Welter auch eine Professur für Betriebswirtschaftslehre, Entrepreneurship und KMU-Management an der Universität Siegen an. Das IfM Bonn und die Universität Siegen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Seit 2006 ist Welter zudem Mitglied im Beirat zum Programm „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. www.ifm-bonn.org

Vorheriger ArtikelNachfolger verzweifelt gesucht
Nächster Artikel„Beim Wechsel in die nächste Generation wird oft das Kerngeschäft vergessen“