Modeunternehmen Peine: IBO mit 8%igem Kupon

Das Wilhelmshavener Modeunternehmen Peine emittiert eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von bis zu 15 Mio. EUR. Ab dem 24. Juni haben Anleger die Möglichkeit, die Anleihe, die mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Kupon von 8% ausgestattet ist, zu zeichnen. Die Zeichnungsfrist endet voraussichtlich am 3. Juli. Danach ist die Handelsaufnahme im Stuttgarter Bondm geplant. Creditreform bewertet das Unternehmen mit einem BB-.

Mit dem Emissionserlös will das Unternehmen das weitere Wachstum finanzieren. Dabei soll der Erlös zum einen in den operativen Geschäftsbetrieb investiert werden. Zum anderen sollen die Vertriebsstrukturen auf- und ausgebaut werden.

Peine ist ein international tätiger Hersteller von Herrenmode. Das Unternehmen ging aus dem 1948 gegründeten Bekleidungsunternehmen BAWI hervor und ist seit über 50 Jahren im deutschen Herrenbekleidungsmarkt aktiv. Heute vertreiben die Wilhelmshavener ihre Produkte weltweit in rund 40 Ländern und sind vor allem durch die beiden Marken Barutti und Masterhand bekannt. Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete Peine einen Umsatz von rund 23,6 Mio. EUR. www.bondguide.de