In Deutschland sind mehr als 88% der Beschäftigten mit ihrem Job zufrieden oder sehr zufrieden. Das ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln. Im europäischen Vergleich liegt der deutsche Arbeitsmarkt damit auf Platz 9, wobei die Abstände zu den Nachbarn gering sind. Am zufriedensten zeigen sich Arbeitnehmer in Dänemark (94,9%), Großbritannien (92,6%) und den Niederlanden (92,2%). Mit 88,3% liegt Deutschland im Mittelfeld hinter Irland (90,7%), Belgien (90,0%) und Finnland (88,8%).

Großen Einfluss auf ihre Arbeit sehen alle befragten Beschäftigte in Europa im Verhalten der Führungskräfte. Dabei ist vor allem die Unterstützung durch den Chef von zentraler Bedeutung. Im europäischen Durchschnitt sehen 81% der Arbeitnehmer diese Voraussetzung im Verhalten ihres Chefs als erfüllt an. In Deutschland sagen hingegen nur 69%, dass ihnen ihr Chef zumindest gelegentlich unter die Arme greift. www.iwkoeln.de