Bankhaus Lampe gründet Beteiligungsgesellschaft

Das Bankhaus Lampe hat eine neue Beteiligungsgesellschaft gegründet. Die Lampe Privatinvest Management GmbH wird künftig in mittelständische Unternehmen mit einem Kapitalbedarf von drei bis sieben Mio. EUR investieren und dabei Minderheitsbeteiligungen eingehen. Mehrheitsübernahmen sind nur in Ausnahmefällen vorgesehen. Im Fokus stehen Nachfolgesituationen, Wachstumsvorhaben und sonstige Veränderungen im Gesellschafterkreis. Lampe Privatinvest verwaltet keinen Fonds, sondern arbeitet mit einer Gemeinschaft von Privatinvestoren zusammen. Die GmbH strukturiert die Beteiligungen und übernimmt das Beteiligungsmanagement.

Die Geschäftsführung verantworten Victor Antunes, Dr. Carsten Lehmann und Detlef Schreiber. Lehmann und Schreiber waren bislang Geschäftsführer von Lampe Corporate Finance, Antunes war dort Managing Director. Alle drei werden ihre Tätigkeiten weiterführen und die Leitung der Lampe Privatinvest zusätzlich übernehmen. Im Investorenbeirat sitzen die Unternehmer Dirk Hindrichs, Ferdinand Oetker und Gunnar Speck. www.bankhaus-lampe.de


www.vc-magazin.de