Stefan Paul wird neuer CEO von Kühne + Nagel

Foto: © Kühne + Nagel

Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG hat mit Wirkung zum 1. August 2022 Stefan Paul die Funktion des CEO übertragen. Zum gleichen Zeitpunkt wird der bisherige CEO, Dr. Detlef Trefzger, aus privaten Gründen seine Tätigkeit beenden. Wie der Schweizer Logistikkonzern mitteilte, ist vorgesehen, Dr. Trefzger im Anschluss an seine erfolgreiche neunjährige Führungstätigkeit in den Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG zu berufen.

Zuständigkeit für Landverkehre und Vertrieb

Stefan Paul (52) ist als deutscher Staatsbürger seit 2013 in der Geschäftsleitung von Kühne + Nagel und aktuell für den Bereich Landverkehre sowie für den Vertrieb verantwortlich. Der 52-Jährige begann seine Karriere bei Kühne + Nagel im Jahr 1990. Zwischen 1997 und 2013 war er in Führungspositionen bei verschiedenen Logistikunternehmen u.a. in Deutschland und Großbritannien tätig. Im Jahr 2013 kehrte er zu Kühne + Nagel zurück, wo er die Verantwortung für sämtliche Landverkehrsaktivitäten übernahm und diesen Bereich mit steigender Profitabilität ausbauen konnte und globalisierte. Später übernahm er in der Geschäftsleitung auch die Zuständigkeiten für den weltweiten Vertrieb.

Im Fokus: Sicherstellung der Kontinuität

Kühne + Nagel gab bekannt, dass es zu den Grundsätzen des Unternehmens zähle, die Unternehmensentwicklung so langfristig wie möglich zu planen, wozu vor allem auch die Besetzung der Führungspositionen gehört. Dabei richte sich das Augenmerk angesichts der sehr erfolgreichen Entwicklung auf die Sicherstellung der Kontinuität. Mit der Berufung von Stefan Paul zum CEO sollen die strategische Ausrichtung und spezifische Firmenkultur gesichert werden.

„Der Verwaltungsrat schätzt Stefan Paul seit vielen Jahren und betrachtet ihn als hervorragende Zukunftsbesetzung“, sagte Dr. Jörg Wolle, Präsident des Verwaltungsrates der Kühne + Nagel International AG. „Wir freuen uns, mit Herrn Paul einmal mehr unter Beweis stellen zu können, über welche fähigen Persönlichkeiten Kühne + Nagel auch im Führungskader verfügt.“

„Dr. Trefzger danken wir schon heute für seine hervorragende Führungsarbeit in den vergangenen Jahren“, fuhr Dr. Wolle fort. Zusammen mit seinen kompetenten Geschäftsleitungskollegen sei es ihm gelungen, Kühne + Nagel stark voranzubringen und exzellente Ergebnisse zu erzielen. Hierfür gebühre ihm die besondere Anerkennung des Verwaltungsrates der Kühne + Nagel International AG.

Mit über 76.000 Mitarbeitern an nahezu 1.400 Standorten in über 100 Ländern zählt Kühne + Nagel zu den global führenden Logistikdienstleistern. Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Landverkehre und Kontraktlogistik mit klarer Ausrichtung auf integrierte Logistikangebote.

Autorenprofil

Als Redaktionsleitung der Unternehmeredition berichtet Eva Rathgeber regelmäßig über Unternehmen und das Wirtschaftsgeschehen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsjournalismus und PR.

Vorheriger ArtikelDas ändert sich zum Jahreswechsel im Steuerrecht
Nächster ArtikelAlexander Veidt ist neuer CFO bei Carl Cloos Schweißtechnik