Limo Labels wird Teil von All4Labels

Foto: © All4Labels Global Packaging Group

Die All4Labels Global Packaging Group, ein Portfoliounternehmen des Triton Fund V und ein führender internationaler Hersteller von Verpackungslösungen, setzt durch den Zusammenschluss mit dem größten Etikettenhersteller in Dänemark, Limo Labels A/S, seine globale Wachstumsstrategie fort. Das Unternehmen ist auf hochwertige Etikettenlösungen für die Bereiche Healthcare und Industrials spezialisiert. Das Unternehmen wird eine Tochtergesellschaft von All4Labels und die ehemaligen Eigentümer werden zu Mitgesellschaftern der Gruppe. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Meilenstein für Expansion in Nordeuropa

Adrian Tippenhauer, CEO von All4Labels: „Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein für All4Labels – insbesondere für unsere Wachstumsstrategie in Nordeuropa. Wir sind davon überzeugt, dass Limo Labels uns in die Lage versetzt, noch besser auf die dynamischen Bedürfnisse unserer globalen und lokalen Kunden einzugehen. Limo Labels hat kontinuierlich in seine Mitarbeiter, Prozesse und Technologien investiert, um die Organisation zu stärken und zu einem der vertrauenswürdigsten Etikettenhersteller in Skandinavien zu werden. Wir freuen uns, das Managementteam um die Eigentümer Asbjørn Bay-Smidt und René Tøttrup Klith sowie alle Mitarbeiter als Teil der All4Labels Global Packaging Group begrüßen zu dürfen. Mit dieser neuen Partnerschaft stärken wir das Fundament auf dem wir als führende internationale Gruppe wachsen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Limo Labels, um das Unternehmen für zukünftige Erfolge zu positionieren. Abschließend möchte ich allen beteiligten Parteien für ihre wertvolle Unterstützung bei diesem Projekt danken.“

Ideale Partner für globales Wachstum

Die Eigentümer und das Managementteam von Limo Labels werden das Geschäft um Limo Labels weiterführen und dank ihrer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis zu einem beschleunigten Wachstum der All4Labels Gruppe in den nordischen Regionen beitragen. Asbjørn Bay-Smidt, CEO Limo Labels: „Limo Labels war auf der Suche nach einem internationalen Partner, um nicht nur in den nordischen Ländern, sondern auch auf internationaler Ebene stärker aufzutreten und gemeinsam mit unseren Kunden sowohl lokal als auch global wachsen zu können – mit All4Labels haben wir den idealen Partner hierfür gefunden. Was wir an All4Labels insbesondere schätzen ist das Mindset und der Ansatz als ein globales Team zu arbeiten, um neue Standards in der Verpackungsindustrie zu setzen. Wir teilen den Fokus der Gruppe im Bereich der digitalen, innovativen und nachhaltigen Verpackungslösungen eine etablierte Stellung innezuhaben.“

Diese Transaktion stärkt die Positionierung und internationale Reichweite der All4Labels Gruppe und unterstreicht das Ziel weiter nachhaltig zu wachsen – organisch und durch Akquisitionen. „Wir bei All4Labels sind überzeugt weitere Gründer und Unternehmer von der Vision unserer Gruppe begeistern zu können, so dass das Jahr 2022 neue, positive Nachrichten über weitere Partnerschaften bringen wird“, fasst CEO Adrian Tippenhauer zusammen.

Die All4labels – Global Packaging Group ist einer der weltweit führenden Etikettenhersteller und Pionier im Bereich Digitaldrucklösungen. Das Unternehmen bedient lokale und multinationale Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen und bietet innovative Lösungen in einem One-Stop-Shop-Konzept für Selbstklebe-, Shrink Sleeve- und Sicherheitsetiketten sowie flexible Lösungen an. All4Labels fokussiert sich mit seiner Präsenz auf die wichtigen Wachstumsbereiche seiner Kunden und ist durch ein globales Netzwerk von 30 Produktionsstätten mit mehr als 3.000 Mitarbeitern ein starker und verlässlicher Partner.

Limo Labels ist einer der größten und führenden Hersteller von Etiketten in Skandinavien, welcher zwei Produktionsstätten in Dänemark betreibt und mehr als 160 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen betreibt eine Vielzahl von Produktionslinien für hochwertige Etikettenlösungen, wobei verschiedene Technologien wie Flexodruck, Siebdruck, und Digitaldruck zum Einsatz kommen. Limo Labels ist somit in der Lage eine Reihe von Etikettenprodukten unterschiedlichster Art, Größe und Gestaltung, einschließlich intelligenter Etiketten mit RFID-Technologie, zu produzieren. Das Unternehmen beliefert mit seinen variablen Lösungen lokale und globale Kunden aus einem breiten Spektrum von Endmärkten.

Autorenprofil

Als Redaktionsleitung der Unternehmeredition berichtet Eva Rathgeber regelmäßig über Unternehmen und das Wirtschaftsgeschehen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Wirtschaftsjournalismus und in der PR.

Vorheriger ArtikelNeue Grundsteuer: Neubewertung aller Grundstücke 2022!
Nächster ArtikelÜberraschung bei der DBAG