Bahlsen-Manager wird zum Griesson-Chef

Lars Engel wird zum 1. Juli 2021 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Herstellers für Süß- und Salzgebäck aus Polch Griesson - de Beukelaer (GdB). © Griesson - de Beukelaer (GdB)

Lars Engel wird zum 1. Juli 2021 Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Griesson – de Beukelaer (GdB). In dieser Funktion wird er auch zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung des Herstellers für Süß- und Salzgebäck aus Polch (Rheinland-Pfalz). Damit komplettiert der 47-Jährige die Geschäftsführung des Prinzenrolle-Produzenten, der außerdem Bruno Kulmus für die Bereiche Produktion und Technik sowie seit dem 1. April 2021 Ralf Brinkhoff für den kaufmännischen Bereich angehören.

Ehemaliger Bahlsen-Manager

Lars Engel war zuvor sieben Jahre lang beim Gebäckhersteller Bahlsen tätig – zuletzt als General Manager für die Business Unit DACH und damit für die drei deutschen Bahlsen-Werke in Barsinghausen, Varel und Berlin verantwortlich. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen bei Beiersdorf sowie bei British American Tobacco mit nationaler und internationaler Verantwortung in den Bereichen Finanzen, Marketing und Vertrieb.

Ein Kenner der Lebensmittel- und Gebäckbranche

„Wir freuen uns, mit Lars Engel einen echten Kenner der Lebensmittel- und Gebäckbranche für unser Führungsteam zu gewinnen. Mit seiner Erfahrung sowohl in familiengeführten Unternehmen wie auch in internationalen Konzernen sowie seinen frischen Impulsen wird er einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass wir unsere ehrgeizigen Ziele in einem herausfordernden Marktumfeld erreichen können“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Land.

Die Griesson − de Beukelaer GmbH & Co. KG (GdB) mit Sitz in Polch (Rheinland-Pfalz) ist einer der führenden Gebäckhersteller im europäischen Markt für Süß- und Salzgebäck. Zum Sortiment, das das Familienunternehmen an vier deutschen Standorten herstellt, zählen Markenprodukte und Handelsmarken. Im Jahr 2020 erwirtschafteten 2000 Mitarbeiter rund 507 Mio. EUR Umsatz.

Autorenprofil

Als Redaktionsleitung der Unternehmeredition berichtet Eva Rathgeber regelmäßig über Unternehmen und das Wirtschaftsgeschehen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsjournalismus und PR.

Vorheriger ArtikelFlorian Sieber ist neuer CEO der Simba Dickie Group
Nächster ArtikelChina weiter größter Einzelmarkt für VW