Experten in Krisensituationen – eine Initiative der Plattform Unternehmeredition

Einige Mittelständler werden noch länger an den Auswirkungen der Corona-Krise laborieren, andere werden es gar nicht schaffen. Eine Auswahl an Finanzierungsoptionen wie Staatsbeteiligung, Rettungsschirm oder sonstigen opulent ausgelobten europäischen Hilfsgeldern steht nur einer sehr überschaubaren Zahl wirklich zur Verfügung. Die Frage ist also, über welche Möglichkeiten der ‚echte‘ Mittelstand in dieser Ausgangslage wirklich verfügt.

Wer zu spät dran ist – den erwartet jetzt die Sanierung, Restrukturierung oder gar Insolvenz. Aber auch in dieser Beziehung gibt es derzeit eine Vielzahl an Sondersituationen und Ausnahmeregelungen anno 2020, die einem Mittelständler durch die Krise zu helfen vermögen. Was vor einigen Jahren das ‚Ende‘ bedeutet hätte, muss es 2020 nicht mehr unbedingt sein – Grund genug, sich dezidierte Hilfe an Bord zu holen und sich auf den neuesten Stand des Machbaren zu bringen.

Aus diesem Grund bietet die Unternehmeredition Firmenlenkern an dieser Stelle die Möglichkeit, sich einen Überblick über namhafte Partner zu verschaffen, die sich im Rahmen eines Steckbriefs vorstellen. Diesem können Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen wie deren Aufgabengebiete, betreute Unternehmensgrößen sowie Branchenfokus entnehmen.

Bei Fragen stehen Ihnen die genannten Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Für den Inhalt der Steckbriefe ist die jeweilige Gesellschaft verantwortlich, es erfolgte keine redaktionelle Prüfung.

NEWSLETTER

Der Unternehmeredition-Newsletter Fokus Familienunternehmen versorgt Sie monatlich in kompakter Form mit den wichtigsten Neuheiten und spannendsten Geschichten aus der Unternehmerwelt

Jetzt kostenfrei anmelden!