Unternehmeredition - Know-how für den Mittelstand

In den 80er und 90er Jahren vielfach als „Auslaufmodell“ beschrieben, stellen mittelständische Familienunternehmen heute das Herz der deutschen Wirtschaft dar. 90 Prozent der bundesdeutschen Betriebe fallen in diese Kategorie, sie sichern 42 Prozent der Umsätze und 60 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze aller deutschen Unternehmen. Im deutschen Mittelstand gibt es zudem zahlreiche, international erfolgreiche „Hidden Champions“.

Unter dem Motto „Know-how für den Mittelstand“ widmet sich die Unternehmeredition gezielt den strategischen Kernthemen von Familienunternehmen. Das Angebot der Plattform umfasst dabei das zweimonatliche Magazin, die Website unternehmeredition.de, den Newsletter „Fokus Familienunternehmen“ sowie eigene Veranstaltungen und das persönliche Netzwerk. Im Mittelpunkt steht der Unternehmer. In großen Geschichten, Interviews, Fallstudien und persönlichen Vorträgen berichtet dieser von seinen Erfahrungen. Ausgewählte Branchenexperten ergänzen das inhaltliche Angebot mit Fachbeiträgen.

Alleinstellungsmerkmale sind das Konzept der Themenschwerpunkte, das langjährige Finanzierungswissen des Verlags sowie der Netzwerkgedanke hinter der Plattform. Auch der redaktionelle Unternehmerfokus ist ein entscheidender Unterschied zum Wettbewerb. Ziel ist es, als crossmediale Kommunikationsplattform Lösungsanbieter für (Familien)Unternehmen zu sein.

Zielgruppen/Verbreitung

Das Magazin Unternehmeredition sowie das korrespondierende Online-Angebot aus Newsletter und Website richten sich an Inhaber und Manager von (Familien)Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten und einer Umsatzgröße ab 10 Mio. Euro.

Die Auflage des Magazins ist seit 2012 IVW-geprüft und liegt je nach Ausgabe zwischen 12.000 und 15.000 Exemplaren (IVW QIII/2016: 11.810). Darüber hinaus erfolgt die Distribution über Multiplikatoren wie Unternehmerverbände und –netzwerke, IHKs, Banken, Messen und Konferenzen (u.a. Präsenz bei vielen relevanten Mittelstands- und Unternehmertagen).

Die Reichweite der Website liegt monatlich bei rund 15.000 Seitenansichten. Jeweils zum Monatsende erhalten aktuell knapp 1.300 Entscheider aus dem Mittelstand den Newsletter „Fokus Familienunternehmen“. Die Zugriffe auf die E-Magazin-Version der Unternehmeredition liegen bei etwa 800 pro Monat (Stand 2016), Tendenz steigend.